Markus Vogel beendet Karriere

Slalomspezialist Markus Vogel hat seinen Rücktritt bekanntgegeben. Der 32-jährige Nidwaldner will sich seiner beruflichen Laufbahn widmen.

Markus Vogel fährt eine Linkskurve.

Bildlegende: In Aktion Markus Vogel bei einem Weltcup-Slalom. Keystone

«Ich bin froh, dass ich diese Saison noch selbstständig bestritten habe. Ich wollte einfach nichts unversucht lassen. Doch jetzt ist der Moment gekommen, mich aus dem Skirennsport zurückzuziehen», sagte Vogel.

Im Laufe seiner Karriere klassierte sich der Slalomspezialist im Weltcup 15 Mal unter den besten 20. Seit einem Jahr war er nicht mehr Mitglied eines Kaders von Swiss-Ski.