Zum Inhalt springen
Inhalt

Weltcup Männer Ski-News: Auch 2. Abfahrtstraining der Männer abgesagt

Das Wetter in Lake Louise verunmöglicht ein Training der Speed-Männer für die Abfahrt. Und: Niels Hintermann bestreitet in dieser Saison keine Rennen.

Nils Mani und Ralph Weber.
Legende: Konnten auch am Donnerstag nicht trainieren Ralph Weber und Nils Mani. Keystone

Die Speed-Männer können in Lake Louise auch das 2. Training für die Weltcup-Abfahrt vom Samstag nicht bestreiten. Regen und Schneeregen führten erneut zur Absage. Damit verbleibt der Freitag als letzte Gelegenheit. Bis dahin sollen die Niederschläge nachlassen und die Temperaturen sinken.

Derzeit ist es in den kanadischen Rocky Mountains ungewöhnlich warm mit Plusgraden, weshalb sich die Strecke aufweichte. Am Samstag steht die 1. Abfahrt der Saison auf dem Programm, am Sonntag folgt ein Super-G.

Niels Hintermann

, der Anfang Jahr sensationell die Kombination von Wengen gewonnen hatte, bestreitet in dieser Saison keine Rennen. Der 22-jährige Zürcher hatte sich im August in Zermatt die linke Schulter ausgekugelt, dabei wurden Nerven beschädigt. Hintermann brach seine Saison-Vorbereitung deshalb vorzeitig ab und setzt stattdessen nun voll auf eine erfolgreiche Rückkehr in einem Jahr, wie Swiss-Ski in einer Mitteilung schreibt.