Zum Inhalt springen
Inhalt

Weltcup Männer Swiss Ski nur mit einem Schweizer in München

Beim City Event in München vom 1. Januar wird nur ein Swiss-Ski-Fahrer am Start stehen. Beim Parallel-Rennen im K.o.-Format wird Luca Aerni um Weltcup-Punkte fahren.

Luca Aerni beim Slalom in Madonna di Campiglio.
Legende: Einzige Hoffnung Luca Aerni steht in München als einziger Schweizer am Start. EQ Images/Archivbild

Der 19-jährige Luca Aerni gehört dem C-Kader von Swiss Ski an und rangiert im Slalom unter den Top 100. Diese Klassierung war Bedingung für eine Teilnahme in München.

Aerni hatte in den letzten Slalom-Rennen (FIS und Europacup) gute und konstante Leistungen gezeigt und wurde aus diesem Grund von seinen Trainern nach München aufgeboten.

Weltcup-Debüt in Madonna di Campiglio

Sein Weltcup-Debüt hatte der Walliser am 18. Dezember beim Nachtslalom in Madonna di Campiglio gegeben. Mit Rang 41 konnte er sich aber nicht für den 2. Umgang qualifizieren.

Legende: Video Slalom Madonna: 1. Lauf von Luca Aerni abspielen. Laufzeit 01:03 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.12.2012.