Kanada müht sich in die Halbfinals

Topfavorit Kanada hat mit viel Mühe die Halbfinals des olympischen Eishockey-Turniers erreicht. Der Sieger von Vancouver 2010 setzte sich gegen Lettland mit 2:1 durch. Gegner im Halbfinal sind die USA, die Tschechien überzeugend mit 5:2 besiegten.

Video «Sotschi: Eishockey, Viertelfinal, Kanada - Lettland» abspielen

Die Tore bei Kanada - Lettland (ohne Kommentar, 19.02.2014)

0:54 min, aus Sotschi-Clip vom 19.2.2014

Lettland, das in den Playoffs gegen die Schweiz gewonnen hatte, forderte den Kanadiern alles ab. Nach dem frühen Führungstreffer durch Patrick Sharp (14.) hielt die Defensive der Letten nach dem 1:1 durch Lauris Darzins (16.) lange dicht.

Weber trifft aus der Distanz

Erst in der 54. Minute erlöste Shea Weber die Kanadier, die 57 Schüsse auf das lettische Tor abfeuerten, mit dem 2:1. Der Nashville-Verteidiger traf mit einem Knaller von der blauen Linie.

In der Folge suchten die Balten, die mit grosser Leidenschaft spielten, den zweiten Treffer. In den letzten 100 Sekunden rannten sie gar mit einem 6. Feldspieler an. Doch der kanadische Keeper Carey Price liess sich nicht mehr bezwingen.

USA mit Blitzstart

Damit kommt es in den Halbfinals am Freitag zum Duell zwischen Kanada und den USA. Diese beiden Mannschaften hatten sich an den letzten Spielen in Vancouver im Final duelliert, damals siegte Kanada mit 3:2 nach Verlängerung.

Video «Sotschi: Eishockey, Viertelfinal, USA - Tschechien» abspielen

Die Tore bei USA - Tschechien (ohne Kommentar, 19.02.2014)

1:38 min, aus Sotschi-Clip vom 19.2.2014

Die USA legten beim 5:2-Sieg gegen Tschechien erneut einen souveränen Auftritt hin. Nach 99 Sekunden hatte Van Riemsdyk das Skore eröffnet, bis zum Ende des 1. Drittels zogen die USA bereits auf 3:1 davon.

Im 2. Halbfinal treffen Schweden und Finnland aufeinander. Die Finnen eliminierten Gastgeber Russland mit 3:1, die Schweden besiegten Slowenien mit 5:0.

Saison-Ende für Tavares

John Tavares hat sich im Viertelfinal gegen Lettland einen Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie zugezogen und fällt für den Rest der Saison aus. Der Stürmer der New York Islanders erlitt die Verletzungen bei einem Bandencheck.