Russischer Doppelsieg im Paarlauf

Gastgeber Russland hat im Paarlauf einen Doppelsieg gefeiert. Tatjana Wolososchar/Maxim Trankow siegten vor Xenia Stolbowa/Fedor Klimow. Die Deutschen Aljona Savchenko/Robin Szolkowy mussten sich mit Bronze begnügen.

Video «Eiskunstlauf: Zusammenfassung Paarlauf (12.02.2014)» abspielen

Zusammenfassung Paarlauf (12.02.2014)

0:45 min, aus Sotschi-Clip vom 12.2.2014

Die nach dem Kurzprogramm führenden Favoriten Tatjana Wolososchar und Maxim Trankow zeigten in der Kür eine fehlerfreie Leistung und sicherten sich so die Goldmedaille.

Die Silbermedaille von Stolbowa/Klimow ist eine Überraschung. Die EM-Zweiten verbesserten sich dank der zweitbesten Kür um einen Rang.

Enttäuschung für deutsches Duo

Dagegen bildete der 3. Rang für Aljona Savchenko und Robin Szolkowy, die seit 2003 ein Team sind, eine grosse Enttäuschung. Für das Duo zählte nach je vier EM- und WM-Titeln nur Gold, nachdem es sich bereits vor vier Jahren in Vancouver nach einer schwachen Kür mit Olympia-Bronze hatte begnügen müssen.

Video «Eiskunstlauf: Siegerkür Woloschar/Trankow (sotschi direkt, 12.02.2014)» abspielen

Siegerkür Woloschar/Trankow (sotschi direkt, 12.02.2014)

9:03 min, aus Sotschi-Clip vom 12.2.2014

Resultate