Shorttrack-Gold an China

Die Chinesin Li Jianrou hat im Shorttrack-Final über 500 Meter die Goldmedaille geholt. Damit trat sie die Nachfolge der insgesamt vierfachen Olympiasiegerin Wang Meng an, die aus Verletzungsgründen in Sotschi fehlt.

Video «Eisschnelllauf: Shorttrack-Final der Frauen über 500 Meter («sotschi direkt, 13.02.2014)» abspielen

Shorttrack-Final der Frauen (sotschi direkt, 13.02.2014)

1:55 min, aus Sotschi-Clip vom 13.2.2014

Der Final war kurios: Alle Gegnerinnen von Li Jianrou stürzten. Die Italienerin Arianna Fontana rappelte sich am schnellsten wieder auf und sicherte sich Silber vor der Südkoreanerin Park Seung-Hi.

Für China war es die 4. Goldmedaille an Olympia über diese Distanz.