Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-500-Turnier in Rotterdam Federer zum Auftakt mit Premiere

Roger Federer trifft in der 1. Runde des ATP-500-Turniers in Rotterdam erstmals auf den Belgier Ruben Bemelmans.

Roger Federer schlägt eine Vorhand.
Legende: Kennt seinen Startgegner Roger Federer. Keystone

Bemelmans überraschte zuletzt an den Australian Open, als er nach überstandener Qualifikation den Franzosen Lucas Pouille (ATP 17) eliminierte. In Runde 2 bedeutete dann aber der Georgier Nikolz Basilaschwili Endstation.

Im Achtelfinal gegen Kohlschreiber oder Chatschanow

In Rotterdam misst sich nun Federer das erste Mal überhaupt mit Bemelmans. Gewinnt der Schweizer gegen den Linkshänder, heisst der Gegner im Achtelfinal Philipp Kohlschreiber (De/ATP 35) oder Karen Chatschanow (Russ/ATP 49). Mit der Qualifikation für die Halbfinals kann der 20-fache Grand-Slam-Sieger den Spanier Rafael Nadal als Weltnummer 1 ablösen.

Möglicher Viertelfinalgegner ist dabei Stan Wawrinka. Der Waadtländer trifft in Rotterdam zum Auftakt auf den Niederländer Tallon Griekspoor (ATP 262).

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.