Zum Inhalt springen

Header

Audio
Federers Gruppengegner sind bekannt (Radio SRF 1, 05.11.2019, Abendbulletin)
abspielen. Laufzeit 00:25 Minuten.
Inhalt

Auslosung für die ATP Finals Federer trifft auf Djokovic, Thiem und Berrettini

Die Auslosung für die ATP Finals ergibt ein Wiedersehen von Federer mit Djokovic. Zudem warten Thiem und Berrettini auf den Schweizer.

Roger Federer (ATP 3) spielt an den am Sonntag beginnenden ATP Finals in London in der Gruppe Borg gegen Novak Djokovic (ATP 2), Dominic Thiem (ATP 5) und Matteo Berrettini (ATP 8).

Sein erstes Spiel bestreitet der Baselbieter am Sonntag in der Evening Session gegen Thiem (nicht vor 21:00 Uhr, live auf SRF zwei). In der Round Robin spielt jeder einmal gegen jeden, die beiden Bestklassierten erreichen den Halbfinal.

Wiedersehen mit Djokovic

An seine 3 Kontrahenten hat Federer ganz unterschiedliche Erinnerungen:

  • Das Duell mit Djokovic wird das emotionalste: Zum ersten Mal seit dem Wimbledon-Final, den Federer in 5 Sätzen und fast 5 Stunden auf dramatischste Weise verloren hat, treffen die beiden Top-Spieler wieder aufeinander. Und: Der Serbe ist in Form. Soeben gewann er das Turnier in Paris-Bercy.
Video
Federer verliert epischen Wimbledon-Final gegen Djokovic
Aus sportaktuell vom 14.07.2019.
abspielen
  • An Thiem hat Federer dieses Jahr auch keine besonders guten Erinnerungen. Gegen den Österreicher hat er sowohl in Madrid als auch in Indian Wells verloren. Im letzten Jahr bezwang er Thiem an den ATP Finals zwar deutlich, doch insgesamt liegt Federer im Head-to-Head trotzdem mit 2:4 zurück.
  • Überhaupt erst einmal hat der Baselbieter gegen Berrettini gespielt. Im Juli in Wimbledon warf er den Italiener diskussionslos mit 6:1, 6:2, 6:2 aus dem Turnier.

Nadal reist trotz leichter Blessur nach London

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Rafael Nadal will an den am Sonntag beginnenden ATP Finals dabei sein. Der Spanier reist trotz einer kleinen Bauchmuskelzerrung nach London. Nadal hatte sich die Blessur am Samstag beim Masters-1000-Turnier von Paris-Bercy nur wenige Minuten vor dem Halbfinal gegen den Kanadier Denis Shapovalov beim Aufwärmen zugezogen und Forfait geben müssen.

Nadal gegen den Titelverteidiger

In der Gruppe Agassi machen der Spanier Rafael Nadal (ATP 1), der Russe Daniil Medwedew (ATP 4), der Grieche Stefanos Tsitsipas (ATP 6) und der deutsche Titelverteidiger Alexander Zverev (ATP 7) die beiden Halbfinalisten unter sich aus.

Video
Aus dem Archiv: Zverev gewinnt die ATP Finals 2018
Aus Sport-Clip vom 18.11.2018.
abspielen

Sendebezug: Nachmittagsbulletin, Radio SRF 3, 5.11.2019, 16:05 Uhr.

22 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.