Comeback und Sieg für Juan Martin Del Potro

Juan Martin Del Potro hat nach über zehnmonatiger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback gegeben. Der Argentinier gewann seine Auftaktpartie in Sydney gegen Sergej Stachowski in zwei Sätzen.

Juan Martin Del Potro feiert sein Comeback mit einem Sieg.

Bildlegende: Kann wieder jubeln Juan Martin Del Potro feiert sein Comeback mit einem Sieg. Keystone

Der 26-jährige Juan Martin Del Potro gewann seine Auftaktpartie beim ATP-Turnier von Sydney gegen den Ukrainer Sergej Stachowski mit 6:3 und 7:6 (7:4). In der nächsten Runde trifft der Argentinier auf den topgesetzten Italiener Fabio Fognini.

Del Potro, US-Open-Sieger von 2009, hatte letztmals im Februar 2014 ein Spiel bestritten, als er in Dubai aufgeben musste. Danach liess er sich am Handgelenk operieren. Im ATP-Ranking ist der «Turm von Tandil» mittlerweile auf Nummer 338 abgerutscht.

Auch Halep sagt in Sydney ab

Die zweite prominente Absage hinnehmen musste das WTA-Turnier in Sydney. Nach Caroline Wozniacki musste auch die topgesetzte Rumänin Simona Halep ihren Verzicht erklären. Die Siegerin des Turniers von Shenzhen leidet an einer Magen-Darm-Entzündung.

Video «Highlights Federer - Del Potro am US Open 2009 («sportlive»)» abspielen

Del Potro schlägt Federer und gewinnt die US Open («sportlive»)

4:25 min, vom 15.9.2009