Das Datum von Federers Comeback steht

Seit dem 8. Juli hat Roger Federer keinen Ernstkampf mehr bestritten. Nun steht fest, wann er auf den Tennisplatz zurückkehren wird.

Roger Federer.

Bildlegende: Hofft auf ein erfolgreiches 2017 Roger Federer. Getty Images

Noch müssen wir uns etwas gedulden. Roger Federer wird in diesem Jahr bekanntlich keine Einsätze mehr bestreiten. Doch das lange Warten auf die Rückkehr des 17-fachen Grand-Slam-Champions ist absehbar. Die Fans können sich in der Agenda schon einmal folgenden Termin vormerken:

  • 2. Januar 2017, 17:30 Uhr Ortszeit in Perth

Dann nämlich bestreitet Federer seine erste Partie beim Hopman Cup. Sein Gegner wird dann der Brite Dan Evans sein.

Federer bestreitet das traditionelle Vorbereitungsturnier an der Seite von Belinda Bencic. Neben Grossbritannien sind Deutschland (Alexander Zverev und Andrea Petkovic) sowie Frankreich (Richard Gasquet und Kristina Mladenovic) die weiteren Gegner in der Gruppe A.

Federer und Hingis 2001 mit dem Hopman-Cup-Pokal.

Bildlegende: Erfolgreiches Duo Federer und Hingis 2001 mit dem Pokal. Getty Images

Federer nahm 2001 schon einmal am Hopman Cup teil. Damals holte er zusammen mit Martina Hingis gleich den Pokal.

Auch kein «Match for Africa»

Federer hat seit dem Halbfinal-Out in Wimbledon gegen Milos Raonic keine Partie mehr gespielt. Aufgrund der langen Verletzungspause musste die aktuelle Weltnummer 7 jüngst auch das «Match for Africa» absagen, das ursprünglich im November im Hallenstadion hätte über die Bühne gehen sollen.

Sendebezug: Laufende Berichterstattung Tennis