Del Potro verpasst Madrid

Juan Martin Del Potro wird beim ATP-1000-Turnier von Madrid nicht antreten. Die Nummer 7 der Welt ist nach einer Virusinfektion noch nicht fit genug.

Del Potro kämpft noch immer mit den Folgen seiner Virus-Erkrankung.

Bildlegende: Muss passen Del Potro kämpft noch immer mit den Folgen seiner Virus-Erkrankung. Reuters

Del Potro verpasste wegen einer Virusinfektion bereits das Sandplatzturnier im portugiesischen Oeiras. Weil er sich von der Erkrankung noch nicht genügend erholt hat, musste er jetzt auch für das ATP-1000-Turnier von Madrid absagen.

Im Vorjahr war Del Potro in der «Caja Magica» bis in den Halbfinal vorgestossen, wo er an Tomas Berdych scheiterte.

Prominentes Teilnehmerfeld

In Madrid sind fast sämtliche Topspieler am Start. Mit Novak Djokovic, Titelverteidiger Roger Federer, Andy Murray, David Ferrer, Rafael Nadal und Berdych sind die besten 6 des ATP-Rankings geschlossen vertreten.