Ein Amerikaner für Federer, ein Argentinier für Wawrinka

Die Zweitrunden-Gegner von Roger Federer und Stan Wawrinka in Miami sind bekannt. Beide werden ihre Partien am Samstag austragen.

Roger Federer und Stan Wawrinka.

Bildlegende: Kennen ihre Zweitrunden-Gegner Roger Federer und Stan Wawrinka. Keystone

Roger Federer vs. Frances Tiafoe

Auf Roger Federer wartet in der 2. Runde ein hoffnungsvoller Amerikaner. Frances Tiafoe gehört zu einer Garde junger Amerikaner, der in Zukunft einiges zugetraut wird. Gegen den aufschlagstarken 19-jährigen hat Federer noch nie gespielt. Tiafoe schaltete in der ersten Runde den Russen Konstantin Krawtschuk (ATP 103) aus.

Steckbrief Frances Tiafoe:

  • Ranking: ATP 101
  • Stärken: Aufschlag und Vorhand
  • Lieblingsunterlage: Sand
  • Vorbilder: Juan Martin del Potro und Gaël Monfils
Video «Federer will «Atmosphäre in Miami aufsaugen» (engl.)» abspielen

Federer will «Atmosphäre in Miami aufsaugen» (engl.)

0:33 min, vom 22.3.2017

Stan Wawrinka vs. Horacio Zeballos

Im Gegensatz zu Federer kennt Wawrinka seinen Gegner bereits. Gegen den Argentinier Horacio Zeballos konnte der Romand die beiden bisherigen Begegnungen klar für sich entscheiden. Zeballos setzte sich in Runde 1 gegen Gastao Elias aus Portugal durch.

Steckbrief Horacio Zeballos:

  • Ranking: ATP 75
  • Stärken: Vorhand
  • Lieblingsunterlage: Sand
  • Vorbilder: Goran Ivanisevic und Thomas Muster
  • Karriere-Highlights: Gewann 2013 das Turnier in Vina del Mar und schlug dabei im Final Rafael Nadal

Sowohl Federer als auch Wawrinka werden am Samstag ins Turnier starten. Wann genau die beiden Spiele angesetzt sind, ist noch nicht bekannt.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 19.03.2017, 22:50 Uhr