Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Federer hat Saison 2017 geplant

Roger Federer hat bei seinem ersten Medienauftritt in Paris-Bercy bestätigt, dass die Saison 2017 schon geplant sei. «Ich plane immer mehr als ein Jahr im Voraus», so der Weltranglisten-Zweite.

Roger Federer wirft eine Kusshand.
Legende: Erfreut die Fans Roger Federer hat offenbar nicht die Absicht, nach Rio abzutreten. EQ Images

«So lange ich nicht weiss, wann ich meine Karriere beende, muss ich so planen – in die Unendlichkeit, wenn man so will», erklärte Roger Federer bei einem Medientermin anlässlich des ATP-1000-Turniers von Paris-Bercy scherzhaft.

Ich hatte nie gesagt, dass ich nach Rio abtrete
Autor: Roger Federer

Zu einem allfälligen und oft vermuteten Rücktritt nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro meinte der Baselbieter: «Ich hatte nie gesagt, dass ich nach Rio abtrete, sondern bloss, dass dies mein nächstes Fernziel sei.»

Während der Swiss Indoors, die er am Sonntag mit dem Titelgewinn krönte, schloss der 34-Jährige nicht aus, dass er auch bei der Neueröffnung der St. Jakobshalle 2018 bei seinem Heimturnier am Start sein werde.

Legende: Video Federer gewinnt die Swiss Indoors 2015 abspielen. Laufzeit 05:08 Minuten.
Aus sportpanorama vom 01.11.2015.

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.