Federer in London ausgezeichnet

Roger Federer hat im Rahmen der World Tour Finals in London seiner Sammlung drei weitere Awards hinzufügen können. Auch Rafael Nadal wurde ausgezeichnet.

Roger Federer erhält zum Saisonabschluss diverse Awards.

Bildlegende: Gewohntes Bild Roger Federer erhält zum Saisonabschluss diverse Awards. EQ Images/Archiv

Federer erhielt bereits zum 11. Mal den Preis als beliebtester Spieler bei den Fans und zum 9. Mal den «Stefan Edberg Sportmanship Award» für vorbildliches Verhalten. Zudem wurde er für sein sozialen Engagement zum 2. Mal zum «Arthur Ashe Humanitarian of the Year» ernannt.

Auch Nadal ausgezeichnet

Der Spanier Rafael Nadal, der sich nach seiner schweren Knie-Verletzung wieder an die Spitze der Weltrangliste zurückgekämpft hat, erhielt die Auszeichnung für das Comeback des Jahres. Der Award für die besten Doppelspieler ging zum 5. Mal in Serie an die amerikanischen Zwillinge Bob und Mike Bryan.