Federer kampflos im Halbfinal

Roger Federer hat in Halle ohne zu spielen die Halbfinals erreicht. Der Baselbieter profitierte im Viertelfinal von der verletzungsbedingten Absage des Taiwanesen Yen-Hsun Lu.

Roger Federer spielt einen Vorhand-Slice.

Bildlegende: Forfait des Gegners Roger Federer steht in Halle im Halbfinal. Keystone

Yen-Hsun Lu musste die für Freitagabend angesetzte Viertelfinal-Partie wegen einer Rückenverletzung kurzfristig absagen.

Im Halbfinal trifft Federer, der das ATP-250-Turnier bereits 6 Mal für sich entscheiden konnte, auf Kei Nishikori (ATP 12). Im Head-to-Head führt der Japaner gegen Federer mit 2:1. Zuletzt besiegte er den Baselbieter Ende März im Viertelfinal des ATP-1000-Turniers in Miami.

Video «Tennis: ATP-Turnier in Halle, Federer kampflos im Halbfinal» abspielen

Federer kampflos im Halbfinal

0:16 min, vom 13.6.2014

Resultate