Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Federer macht Schanghai-Traumfinal perfekt

Roger Federer hat beim ATP-1000-Turnier von Schanghai Revanche an Juan Martin Del Potro genommen. Im Final wartet der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal.

  • Federer bezwingt Del Potro nach verlorenem Startsatz 3:6, 6:3, 6:3
  • Der Schweizer braucht gegen den Argentinier Geduld
  • Im Final kommt es zum 4. Duell in diesem Jahr gegen Nadal

Im Viertelfinal der US Open hatte Juan Martin Del Potro (ATP 23) Roger Federer noch gestoppt und damit das erste Duell in New York zwischen Federer und Rafael Nadal platzen lassen. Im Halbfinal von Schanghai revanchierte sich der Baselbieter nun.

Legende: Video Bezeichnend im 1. Satz: Wahnsinnspunkt geht an Del Potro abspielen. Laufzeit 00:56 Minuten.
Aus sportlive vom 14.10.2017.

«Delpo»: Einzigen Breakball genutzt

Den 1. Satz musste Federer nach einem missratenen Aufschlagsspiel verloren geben – es sollte Del Potros einzige Breakchance im ganzen Match bleiben. Doch zu diesem Zeitpunkt schlug der Argentinier trotz eines Sturzes auf das mehrfach operierte Handgelenk am Tag zuvor Winner aus allen Lagen.

Federer: Geduld wird belohnt

Im 2. Durchgang zahlte sich die Geduld des Schweizers aus. Mit dem Break zum 4:2 erzwang er einen Entscheidungssatz. Alleine in diesem Satz erspielte sich der Schweizer 7 Breakmöglichkeiten, konnte aber nur eine nutzen.

Ich versuchte mich zu pushen und positiv zu bleiben.
Autor: Roger Federer

Mit dem Schwung des Satzausgleichs gelang Federer im 3. Durchgang schon im 3. Game das vorentscheidende Break. Und nach knapp 2 Stunden nutzte er schliesslich den 1. Matchball – und dies bei Aufschlag Del Potro. Ein Fehler von «Delpo» besiegelte Federers 17. Sieg im 23. Direktduell.

Nach dem 1. Satz habe er mit dem Rücken zur Wand gestanden, so Federer. «Aber ich versuchte mich zu pushen und positiv zu bleiben, und am Schluss habe ich sehr gut gespielt.» Nun sei er natürlich sehr zufrieden.

Das 38. Duell gegen Nadal steht an

Damit kommt es in der chinesischen Metropole am Sonntag zum 38. Duell mit Rafael Nadal. Zwar hat Federer «nur» 14 der bisher 37 Aufeinandertreffen gewonnen, doch sämtliche 3 Duelle in diesem Jahr (Australian Open, Indian Wells und Miami) entschied er für sich.

Für den Spanier ist es beim ATP-1000-Turnier in Schanghai erst die 2. Final-Teilnahme. Der Weltranglisten-Erste setzte sich in seinem Halbfinal gegen den Kroaten Marin Cilic 7:5, 7:6 (7:3) durch.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 14.10.2017, 13:55 Uhr

Live-Hinweis

Live-Hinweis

Verfolgen Sie den Schanghai-Final zwischen Roger Federer und Rafael Nadal am Sonntag ab 10:30 Uhr auf SRF zwei, in der SRF Sport App und auf srf.ch/sport.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.