Federer schlägt Djokovic überzeugend

Roger Federer steht zum zweiten Mal im Final des ATP-1000-Turniers von Schanghai. Der bärenstark aufspielende Schweizer bezwang Titelverteidiger Novak Djokovic 6:4, 6:4. Im Endspiel trifft er auf den Franzosen Gilles Simon.

Video «Tennis: Federer - Djokovic in Schanghai» abspielen

Zusammenfassung Federer - Djokovic

4:44 min, aus sportaktuell vom 11.10.2014

Federer bot gegen den Serben eine fast fehlerlose Leistung. Insbesondere mit seinem Aufschlag konnte der Baselbieter überzeugen. Eine aussergewöhnliche Kostprobe davon gelang ihm im ersten Satz im Game zum 5:3. Federer benötigte dafür lediglich 47 Sekunden, schlug drei Asse und einen Servicewinner.

Video «Tennis: Halbfinal Schanghai, Federer - Djokovic» abspielen

Federers Blitzgame innert 47 Sekunden

1:02 min, vom 11.10.2014

Über die gesamte Matchdauer gestand er dem zu ungenau spielenden Djokovic nur gerade einen Breakball zu. Von der Grundlinie spielte Federer risikoreich und zwang den Serben damit zu viel Laufarbeit.

Frühe Breaks

Im ersten Satz gelang Federer das wichtige Break zum 3:2, im zweiten Umgang sogar gleich zum 1:0. Bei 3:1 hätte er die Begegnung frühzeitig entscheiden können, wenn er einen seiner vier neuerlichen Breakbälle genutzt hätte.

Zu diesem Zeitpunkt erwachte bei Djokovic der Widerstand. Der Serbe holte sich das Game doch noch und kam in den folgenden zwei Return-Games zumindest in die Nähe einer Breakchance. Doch Federer erstickte das Aufbäumen des zweimaligen Schanghai-Siegers, servierte das Match nach 1:35 Stunden nach Hause und legte im Head-to-Head wieder auf 19:17 vor.

Nun gegen Simon

Im Final trifft Federer auf Gilles Simon. Der Franzose (ATP 29) setzte sich in seinem Halbfinal gegen Feliciano Lopez mit 6:2, 7:6 (7:1) durch. Es ist die sechste Direktbegegnung zwischen Federer und Simon, wobei der Schweizer die letzten vier Duelle für sich entscheiden konnte.

Federer winkt die Chance, das ATP-1000-Turnier von Schanghai erstmals zu gewinnen. Es wäre sein 23. Erfolg auf der zweithöchsten Stufe der Tour. 2010 hatte er seinen bisher einzigen Final in der chinesischen Metropole gegen Andy Murray verloren.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 11.10.2014 14:05 Uhr

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Den Schanghai-Final zwischen Roger Federer und Gilles Simon überträgt SRF zwei am Sonntagmorgen ab 10:35 Uhr live. Auch im Livestream ist die Partie zu sehen.

Resultate