Federer zum Auftakt gegen Jaziri

Roger Federer bekommt es zum Auftakt des ATP-500-Turniers von Dubai mit einem Wildcard-Inhaber zu tun. Der Baselbieter trifft erstmals auf den Tunesier Malek Jaziri (ATP 130).

Roger Federer trifft zu Beginn auf Malek Jaziri.

Bildlegende: Startspiel Roger Federer trifft zu Beginn auf Malek Jaziri. EQ Images

Titelverteidiger Roger Federer trifft in Runde 1 auf einen unbekannten Gegner. Der Rekordsieger, welcher den ATP-500-Event in Dubai insgesamt 5 Mal gewonnen hat, bekommt es zum Auftakt mit Malek Jaziri zu tun. Gegen den 29-jährigen Tunesier hat der Baselbieter noch nie gespielt.

Aktuell ist Jaziri, der in den Arabischen Emiraten von einer Wildcard profitiert, in der Weltrangliste auf Platz 130 zurückgefallen. Seine beste Position im Ranking hatte er im Juli 2012 als Nummer 69 der Welt errreicht.

Djokovic gegen Landsmann

Eine der Papierform nach schwerere Aufgabe erhält Novak Djokovic. Der Weltanglisten-Erste aus Serbien wird in der 1. Runde von seinem Landsmann Viktor Troicki (ATP 42) gefordert.

Resultate