Federers nächster Gegner heisst Nishikori

Der Achtelfinal-Gegner von Roger Federer beim ATP-1000-Turnier in Madrid ist bekannt: Der Schweizer Titelverteidiger trifft am Donnerstag auf den Japaner Kei Nishikori.

Video «Federer trifft auf Nishikori» abspielen

Federer trifft auf Nishikori

0:12 min, vom 8.5.2013

Kei Nishikori (ATP 16) setzte sich in der spanischen Hauptstadt in der 2. Runde gegen den Serben Viktor Troicki (ATP 44) in eineinhalb Stunden mit 7:5, 6:2 durch. Dabei erspielte sich der 23-Jährige nicht weniger als 12 Breakbälle, wovon er 5 nutzte.

Erst das 2. Duell

Das Duell zwischen Roger Federer (ATP 2) und Nishikori hat es auf der ATP-Tour erst einmal gegeben. 2011 im Final von Basel setzte sich der 17-fache Grand-Slam-Gewinner aus der Schweiz locker mit 6:1, 6:3 durch.

Auch in Madrid gehört die Favoritenrolle ganz klar dem Alleskönner aus dem Baselbiet. Vor allem auch deshalb, weil Sand nicht die bevorzugte Unterlage Nishikoris ist. Der 3-fache Turniergewinner fühlt sich auf Hartplätzen zuhause.

Resultate