Zum Inhalt springen

ATP-Tour Filip, wer? Krajinovic sorgt in Paris für eine Sensation

Als Qualifikant hat Filip Krajinovic beim Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy den Final erreicht. Sein Coach lässt daraufhin sogar die Hüllen fallen.

Filip Krajinovic.
Legende: Kann sein Glück kaum fassen Filip Krajinovic. EQ Images

Filip Krajinovic sank nach dem verwerteten Matchball zu Boden, die Tränen konnte er nicht mehr zurückhalten. Die Nummer 77 der Welt hatte soeben im Tiebreak des 3. Satzes John Isner geschlagen und damit völlig überraschend das Endspiel erreicht.

Grosse Show des Trainers

Richtiggehend aus dem Häuschen war Krajinovics Coach. Petar Popovic, der auch schon Andrea Petkovic und Ivo Karlovic trainiert hatte, feierte den Erfolg seines Schützlings «oben ohne»:

Legende: Video Tennis oder Fussball? Krajinovic-Coach jubelt «oben ohne» abspielen. Laufzeit 0:16 Minuten.
Vom 04.11.2017.

Mit seinem Sieg beendete Krajinovic zudem die ATP-Finals-Träume von John Isner. Der Amerikaner hätte das Turnier gewinnen müssen, um beim Saisonfinale in London dabei zu sein.

Gelingt Sock der Sprung nach London?

Noch eine Chance auf den lezten Startplatz hat sein Landsmann Jack Sock. Der 25-Jährige bezwang im zweiten Halbfinal Lokalmatador Julien Benneteau. Holt er am Sonntag den Titel, reist er auf Kosten von US-Open-Finalist Pablo Carreno-Busta nach London.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.