Frühes Out für Nadal in Miami

Für Rafael Nadal ist das ATP-1000-Turnier in Miami bereits nach der 3. Runde zu Ende. Der Spanier unterlag seinem Landsmann Fernando Verdasco (ATP 34) in 3 Sätzen.

Enttäuschter Tenisspieler.

Bildlegende: Kein Glück Rafael Nadal scheidet in Miami in der 3. Runde aus. Keystone

Rafael Nadal muss mindestens ein weiteres Jahr auf seinen ersten Sieg in Miami warten. Der spanische Weltranglisten-Dritte verlor überraschend sein Drittrunden-Match gegen Landsmann Fernando Verdasco mit 4:6, 6:2, 3:6.

So früh war Nadal beim Hartplatz-Event in Florida seit 2006 nicht mehr ausgeschieden. «Fernando hat besser gespielt als ich und den Sieg verdient», suchte Nadal nicht nach Ausreden. «Ich denke, mein Niveau ist nicht so schlecht. Das Problem ist meine Fehleranfälligkeit und die Nervosität bei den wichtigen Punkten.»

4 Finals, 0 Titel

Der Mallorquiner hatte viermal in seiner Karriere das Final in Miami erreicht, konnte das Turnier aber noch nie gewinnen.

Resultate