Goffin ringt Sousa nieder

David Goffin (ATP 14) steht in Gstaad im Halbfinal. Die Nummer 1 des Turniers setzte sich in einem aufregenden Match gegen Joao Sousa mit 6:7, 6:4, 7:6 durch.

Video «Tennis: ATP-Turnier in Gstaad» abspielen

Die Viertelfinals in Gstaad

1:23 min, aus sportaktuell vom 31.7.2015

Sousa (ATP 43) erwies sich für den Belgier jedoch als zäher Gegner. Er schaffte in den Sätzen 1 und 3 jeweils das Rebreak und erzwang zweimal das Tiebreak. Konnte Sousa das erste noch für sich entscheiden, musste sich der Portugiese schliesslich Goffin nach 2:39 Stunden mit 7:6, 4:6, 6:7 geschlagen geben.

Goffin trifft im Halbfinal auf Thomaz Bellucci. Der Gstaad-Sieger von 2009 und 2012 bezwang Titelverteidiger Pablo Andujar (Sp) dank einer markanten Leistungssteigerung letztlich klar mit 3:6, 6:4, 6:1.

2. Halbfinalduell lautet Lopez - Thiem

Der Spanier Feliciano Lopez setzte sich gegen Santiago Giraldo aus Kolumbien mit 7:6, 6:4 durch. Im Kampf um ein Final-Ticket trifft die Nummer 18 der Welt auf Dominic Thiem. Die österreichische Nummer 3 des Turniers benötigte gegen den Spanier Pablo Carreno 3 Sätze (6:4, 2:6, 6:2).

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 31.07.2015 17:10 Uhr

Resultate