Zum Inhalt springen

Header

Video
Dimitrov wirft Medwedew aus dem Turnier
Aus Sport-Clip vom 14.10.2021.
abspielen
Inhalt

Im Indian-Wells-Achtelfinal Mit dem Rücken zur Wand: Dimitrov schaltet Medwedew aus

Überraschung in der kalifornischen Wüste: Grigor Dimitrov zwingt auf seinem Weg in den Viertelfinal die Weltnummer 2 Daniil Medwedew in 3 Sätzen in die Knie.

Das 5. Duell zwischen Daniil Medwedew und Grigor Dimitrov nahm in Indian Wells zunächst den erwarteten Verlauf. Der russische Favorit führte nach dem gewonnenen Startsatz im 2. Umgang mit Doppelbreak 4:1. Der Weg in den Viertelfinal schien vorgespurt.

Doch dann drehte der Bulgare in dem Masse auf, wie der US-Open-Champion abbaute. Dimitrov gewann 8 Games in Serie und steuerte unbeirrt auf den 4:6, 6:4, 6:3-Erfolg zu.

Tsitsipas beisst sich durch

Vor 4 Jahren war der heutige 28. der Weltrangliste nach dem unerwarteten Triumph bei den ATP Finals noch die Nummer 3. Nun trifft der 30-Jährige nach seinem Coup über Medwedew auf Hubert Hurkacz (POL/ATP 12), der neu in den Top 10 Unterschlupf findet.

Einen Marathon über 2:43 Stunden hatte Stefanos Tsitsipas (ATP 3) zu absolvieren. Aussenseiter Alex De Minaur (AUS/ATP 27) forderte dem Griechen beim 7:6, 6:7, 2:6 alles ab. Leichtfüssig ist Alexander Zverev (ATP 4) unterwegs. Der Deutsche gab beim 20. Sieg aus den letzten 21 Matches nur 4 Games gegen Gael Monfils (FRA/ATP 18) ab.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.