Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Kei Nishikori: Der Fragile

Mit den ATP Finals endet in London die Saison. Wir haben die 8 Teilnehmer - mit einem Augenzwinkern - porträtiert. Hier die Nummer 8 der Welt, Kei Nishikori.

Legende: Video Profil Kei Nishikori (englisch) abspielen. Laufzeit 00:46 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 15.11.2015.

Die Saison in einem Wort: Angeschlagen.

Ärgster Widersacher 2015: Der eigene Körper. Ob die Wade, der Ellbogen oder die Bauchmuskulatur - Nishikori wurde immer wieder von Verletzungen gebremst.

Das kann er gut: Werbeverträge abschliessen.

Das kann er nicht: Sich längere Zeit in Japan aufhalten.

Soundtrack 2015: «Walking Wounded» (The Tea Party), «Tamagotchi» (Die Ärzte), «Your Time Will Come» (Amy McDonald).

Hashtag 2015: #WhyAlwaysMe

Die 3 grössten Promi-Freunde: Tadashi Yanai (CEO Uniqlo), Ralf Speth (CEO Jaguar), Koki Ando (CEO Nissin Foods).

Unnützes Wissen: Der Japaner ist mit «Keisapp» im App-Store präsent. Für knappe (oder besser: satte) 55 Dollar jährlich kann man einen Teil seiner Spiele streamen, Scores verfolgen und seine Lieblingsmusik hören.

Bestes Quote: «Ich hoffe, Tennis wird grösser in Japan. Aber ich liebe Fussball. Darum hoffe ich, dass auch viele Kids beginnen, Fussball zu spielen.» Nishikori über Japans sportlichen Nachwuchs.

Titelchancen: Verschwindend klein.

Die Porträts der ATP-Finals-Teilnehmer

Kei Nishikori

Kei Nishikori

Nationalität: Japan
Alter: 25
Ranking: 8
Turniersiege gesamt: 10
Turniersiege 2015: 3
Anzahl Masters-Teilnahmen: 2
Bestergebnis: Halbfinal 2014.