Zum Inhalt springen

ATP-Tour Kyrgios fordert Nadal in Peking

Im Final des ATP-Turniers von Peking kommt es zum Final zwischen Rafael Nadal und Nick Kyrgios.

Legende: Video Einige Punkte bei Nadal-Dimitrov (SNTV) abspielen. Laufzeit 1:22 Minuten.
Vom 07.10.2017.

Rafael Nadal setzte sich im Halbfinal mit 6:3, 4:6, 6:1 gegen Grigor Dimitrov (ATP 8) durch.

Dem Weltranglisten-Ersten bietet sich damit die Chance, erstmals seit 2010 einen Titel im Herbst, sprich nach den US Open, zu gewinnen.

Dimitrov zaubert gegen Nadal

Kyrgios wie in Cincinnati?

Im Final wartet mit Nick Kyrgios (ATP 19) ein Gegner, an den Nadal zwiespältige Erinnerungen hat. Auf Sand konnte er den Australier zweimal bezwingen, in den Begegnungen auf Rasen respektive Hartplatz behielt jeweils Kyrgios die Oberhand. So zuletzt auch im Sommer in Cincinnati, als sich der 22-Jährige klar durchsetzen konnte.

Kyrgios gewann seinen Halbfinal gegen Alexander Zverev (ATP 4) mit 6:3, 7:5.

Federers Rückstand wächst

Nadals Finaleinzug sind für Roger Federer keine guten Neuigkeiten. Der Spanier hat in der Weltrangliste mittlerweile über 2000 Punkte Vorsprung. Die Chancen, am Jahresende die Nummer 1 zu werden, sind für den Schweizer damit weiter gesunken.