Zum Inhalt springen

ATP-Tour Nadal erster Miami-Finalist

Rafael Nadal steht dank einem 6:1, 7:5-Sieg gegen Fabio Fognini zum fünften Mal im Final von Miami. Im Endspiel trifft er auf Roger Federer.

Rafael Nadal auf dem Court
Legende: Greift in Florida nach der Trophäe Rafael Nadal. Keystone

Der Spanier bezwingt am ATP-1000-Turnier Fabio Fognini (ATP 40) 6:1, 7:5 und zieht als erster Spieler ins Endspiel ein.

Fognini findet kein Mittel

Nadal liess dem Italiener in dessen zweitem Masters-1000-Halbfinal keine Chance. Der 1. Satz dauerte weniger als 30 Minuten, und auch im 2. Umgang drohte Fognini fast in jedem Servicegame ein Break. Selbst zu einem Breakball kam er hingegen nie. Nach eineinhalb Stunden stand Nadals fünfte Finalteilnahme in Miami fest.

Mehr Glück im 5. Anlauf?

Gewinnen konnte Nadal das Turnier in Florida jedoch weder 2005, 2008, 2011 noch 2014. Gegen Roger Federer verlor er 2005, damals noch über drei Gewinnsätze, nach 2:0-Satzführung. Am Sonntag kommt es nun zur Neuauflage.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Fred Savage (Fred(T/B))
    ELMAR.Ich hab doch mit kein wort erwähnt das ich federer oder nadal fan bin. Hab nur gesagt das ich gegen oder für sie war.RICHTIGER FAN WAR ICH NUR von Agassi und jetzt djokovic.Ich weiss das durch die erfolge von FEDAL der letzten Monate wieder der HEIßHUNGER von djokovic zurück kehren wird. Also ich kann ein Tennis Match nicht unparteiisch verfolgen, ich muss für einen sein. Anderes bsp bin BVB fan aber trotzdem bin ich in Europa für den FC BAYERN. Für mich bleibt Novak der spielerisch BESTE
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Elmar Lüönd (Elmar Lüönd)
    @Fred Savage Deine Schwäche für den Underdog mag ja "süss" sein, aber wo bleibt deine Loyalität. Nenn dich doch bitte einfach "FAN des Tennis" und nicht eines Spielers!! PS. Schon wieder FINAAAALLEE! Bigest Respect to N. Kyrgios.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Fred Savage (Fred(T/B))
    Tennis ist schon ein unglaublicher Sport.Am anfang war ich riesen Agassi fan.Dann war ich jahre lang gegen federer weil er mein Agassi immer bezwang.Danach war ich gegen nadal und war von8bis11 für federer(durch seine Krankheit) keine Ahnung-ich hatte schon immer ne schwäche für angeschlagende spieler wie auch damals bei Agassi Von positon 141.Seit FO2011 bin ich riesen fan von Novak.In der Abwesenheit von nole bin ich für nada und roger aber dieses mal hat rafa mein angeschlagenes herz erobert
    Ablehnen den Kommentar ablehnen