Zum Inhalt springen

ATP-Tour Nadal gewinnt Turnier in Peking

Rafael Nadal entscheidet den Final von Peking gegen Nick Kyrgios mit 6:2, 6:1 für sich. Die Partie war nur zu Beginn ausgeglichen.

Legende: Video Einige Punkte des Peking-Finals zwischen Nadal und Kyrgios abspielen. Laufzeit 1:21 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 08.10.2017.

Der Weltranglistenerste Rafael Nadal hat beim ATP-Turnier in Peking seinen sechsten Titel der Saison und seinen 75. insgesamt gewonnen.

Der 16-malige Grand-Slam-Champion aus Spanien schlug im Endspiel den Australier Nick Kyrgios in 1:32 Stunden mit 6:2, 6:1. Vor allem zu Beginn war die Partie sehr ausgeglichen, die Tempoverschärfung Nadals konnte Kyrgios dann aber nicht mehr kontern.

Vorsprung auf Federer wächst

Nadal hatte 2017 bereits in Monte Carlo, Barcelona, Madrid sowie bei den French und US Open triumphiert. In der kommenden Woche schlägt er beim Masters in Schanghai auf, wo auch Roger Federer am Start ist.

In der Weltrangliste wächst der Vorsprung Nadals auf Federer auf 2370 Punkte an. Bei den beiden Masters-1000-Turnieren in Schanghai und Paris-Bercy sowie dem Turnier in Basel und den ATP Finals sind noch 4000 Zähler zu vergeben. Sowohl Nadal als auch Federer haben bis Saisonende keine Punkte zu verteidigen.

ATP-Weltrangliste vom 9.10.17

1. Rafael Nadal (Sp)
9875 Punkte
2. Roger Federer (Sz)
7505
3. Andy Murray (Gbr)
6290
4. Alexander Zverev (De)
4400
5. Marin Cilic (Kro)
4155
8. Stan Wawrinka (Sz)
3540

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.