Zum Inhalt springen

ATP-Tour Nadal gibt Forfait für Basel

Rafael Nadal hat seinen Start beim ATP-500-Turnier in Basel von kommender Woche abgesagt. Der Spanier leidet seit einiger Zeit unter Knieproblemen.

Legende: Video Rafael Nadal sagt Basel-Teilnahme ab abspielen. Laufzeit 0:44 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 17.10.2017.

Mit Nadals Absage fällt auch der mögliche Traumfinal zwischen der Weltnummer 1 und dem Weltranglisten-Zweiten Roger Federer ins Wasser.

Das Forfait des 31-Jährigen ist keine ganz grosse Überraschung. Aus dem Umfeld des Mallorquiners war zu hören, Nadal leide schon seit seinem Turniersieg in Peking unter Kniebeschwerden. Nach dem verlorenen Final in Schanghai gegen Federer sagte er, er müsse über die Basel-Teilnahme «nachdenken».

Wer spielt am Eröffnungsabend?

Die Nummer 1 auf der Basler Setzliste wird damit Roger Federer sein. Wer anstelle Nadals am Eröffnungsabend vom Montag spielt, ist noch unklar. An dem Abend wird auch die schottische Sängerin Amy Macdonald auftreten.

Noch kein Turniersieg in Basel

Nadal hat schon 2012, 2013 und 2016 kurzfristig für die Swiss Indoors abgesagt. Seine Bestleistung in Basel erreichte er 2015, als er im Final stand, diesen aber gegen Federer verlor.

Legende: Video Final Federer-Nadal von 2015 abspielen. Laufzeit 5:08 Minuten.
Aus sportpanorama vom 01.11.2015.

Wildcards für 2 Schweizer

Neben Roger Federer werden in Basel mit Henri Laaksonen und Marco Chiudinelli zwei weitere Schweizer am Start sein. Die beiden Daviscup-Helden erhielten am Rheinknie eine Wildcard.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.