Noch kein Grund zur Sorge bei Wawrinka

In Monte Carlo und Madrid hat es für Stan Wawrinka frühe Niederlagen abgesetzt. Für die French Open, dem Höhepunkt der Sandsaison, hat dies nichts zu bedeuten.

Stan Wawrinka

Bildlegende: Stan Wawrinka Noch fehlt es dem Romand auf Sand an Leichtigkeit. Keystone

Die Bilanz nach den ersten beiden grossen Sandplatzturnieren der Saison liest sich für Stan Wawrinka höchst unerfreulich. Der Romand gewann in Monte Carlo einen Match (gegen Jiri Vesely), ehe er die Segel schon streichen musste (gegen Pablo Cuevas). In Madrid kam das Out nun gar im Auftaktspiel.

Wegen des schwachen Einstiegs muss man sich um Wawrinka hinblicklich des weiteren Verlaufs der Sandsaison, die in den French Open gipfelt (28. Mai bis 11. Juni), jedoch keine Sorgen machen. Das Abschneiden im Fürstentum und in der spanischen Hauptstadt sind keine Indizien für Roland Garros. Im Gegenteil:

  • 2014 tritt Wawrinka als Monte-Carlo-Champion in Paris an und verliert prompt sang- und klanglos in der 1. Runde gegen Guillermo Garcia-Lopez.
  • 2015 feiert Wawrinka bei den French Open seinen 2. Grand-Slam-Triumph, nachdem er zuvor in Monte Carlo und Madrid nur zwei Matches hatte gewinnen können.
Video «Wawrinka muss in Madrid erneut früh zusammenpacken» abspielen

Wawrinka in Madrid früh out

1:40 min, vom 11.5.2017

Im Vorjahr erreichte Wawrinka an der Seine immerhin die Halbfinals und hatte davor an den grossen Sandturnieren lediglich in Monte Carlo die Viertelfinals erreicht. Dafür entschied er den 250er-Event in Genf unmittelbar vor Paris für sich.

Zuerst Rom, dann Genf

Noch bleiben dem Romand (32) zwei Turniere, um sich den nötigen Feinschliff für Roland Garros zu holen. Ab nächster Woche schlägt er in Rom auf, danach ist er als Titelverteidiger in Genf am Start. «Ich hoffe, dass ich einige gute Resultate erreichen kann. Das ist das Ziel», meint Wawrinka.

Wawrinkas Sand-Bilanz der letzten Jahre


Monte Carlo
Madrid
RomGenfParis
20171/8-Final1/16-Finalab 14.5.
ab 21.5.ab 28.5.
20161/4-Final1/16-Final1/8-FinalSieg
1/2-Final
20151/8-Final1/8-Final1/2-Final1/4-FinalSieg
2014Sieg1/16-Final1/8-Final-1. Runde

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 11.5.17, 08:05 Uhr