So kam Djokovic zu seinem lockeren Auftaktsieg

Novak Djokovic hat bei seinem ersten Auftritt an den ATP Finals in London Kei Nishikori mit 6:1 und 6:1 abgefertigt. Hier im Ticker können Sie den Verlauf des nur 64-minütigen Matches nachlesen.

Novak Djokovic spielt eine Rückhand.

Bildlegende: Novak Djokovic Der Serbe hatte ein leichtes Spiel. Imago

ATP Finals: 1. Gruppenspiel, Djokovic - Nishikori 6:1, 6:1

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 16 :32

    Federer folgt am Abend

    Das 2. Spiel der Gruppe «Stan Smith» steht heute Abend auf dem Programm. Roger Federer spielt in seiner Auftakt-Partie gegen Tomas Berdych. Das Spiel zeigen wir Ihnen live ab 21:00 Uhr auf SRF zwei. Selbstverständlich halten wir Sie auch im Ticker auf dem Laufenden.

  • 16 :30

    Mission Titelverteidigung lanciert

    Titelverteidiger Djokovic wurde seiner Favoritenrolle im Auftaktspiel mehr als gerecht. Die Weltnummer 1 dominierte vom ersten Ball-Wechsel bis zum letzten Punkt und liess seinem Gegner, der Nummer 8 der Welt, nicht ein Hauch einer Chance. Nishikori, der seit einiger Zeit mit gesundheitlichen Problemen kämpfte, fand gegen das Spiel von Djokovic kein Rezept und geht nach 64 Minuten mit 1:6 und 1:6 als Verlierer vom Platz.

    Video «Tennis: ATP Finals, Djokovic - Nishikori» abspielen

    Die Highlights des Eröffnungs-Matches

    2:51 min, vom 15.11.2015

  • 16 :23

    MATCH DJOKOVIC

    Mit einem weiteren Break schliesst Djokovic den Match ab und kann sich über den 1. Sieg an den ATP Finals 2015 freuen. Nishikori riskiert bei diesem letzten Game erneut viel und nimmt im dümmsten Moment einen Doppel-Fehler in Kauf. Daraufhin gelingt ihm zwar ein äusserst starker Aufschlag nach aussen, doch der Return von Djokovic ist noch besser, öffnet das Feld und bringt dem Serben den Punkt.

    Video «Tennis: ATP Finals, 1. Runde, Djokovic-Nishikori, Satzball 2. Satz» abspielen

    Matchball Djokovic

    0:18 min, vom 15.11.2015

  • 16 :20

    Schnelles Game

    Djokovic lässt nichts mehr anbrennen und gewinnt sein Aufschlag-Spiel erneut dank starkem Service. Nishikori bleibt ein weiteres Mal chancenlos.

  • 16 :17

    BREAK DJOKOVIC

    Nishikori kann das Niveau nicht halten und bekundet Mühe mit den starken Returns seines Gegenübers. Djokovic punktet munter weiter und führt im 2. Durchgang bereits wieder mit Doppel-Break. Nach 58 Minuten fehlen dem Serben nur noch 2 Games zum Sieg.

  • 16 :13

    Djokovic erhöht auf 3:1

    Der Aufschlag des Serben ist gut – zu gut für Nishikori. Der Japaner ist bei Service Djokovic wieder dran, doch in knappen Situationen macht Djokovic mit seinem Aufschlag alles klar. Eine schwierige Aufgabe für die Weltnummer 8.

  • 16 :07

    Game Nishikori

    Der Japaner kommt immer besser in die Partie. Er spielt variantenreicher und zwingt Djokovic vor allem dank einer starken Rückhand zu Fehlern. Die Weltnummer 8 verkürzt im 2. Umgang auf 1:2, liegt allerdings immer noch mit Break hinten.

  • 16 :03

    Nishikori ist dran

    Zum ersten Mal wird es knapp bei Aufschlag Djokovic. Nishikori spielt mutig und punktet durch starke Winner. Der Serbe muss über Einstand – die Break-Möglichkeit bleibt allerdings aus. Somit bestätigt die Weltnummer 1 das Break und liegt im 2. Satz mit 2:0 vorne.

  • 15 :58

    Erneuter Fehlstart für Nishikori

    Die Weltnummer 8 patzert bereits wieder im ersten Game des neuen Satzes und muss das Break hinnehmen. Er macht es Djokovic mit 2 weiteren unerzwungenen Fehlern aber auch nicht allzu schwer. Der Japaner muss riskieren, um gegen Djokovic etwas ausrichten zu können. Bis jetzt hat sich das Risiko allerdings noch nicht ausbezahlt.

  • 15 :53

    Klare Sache

    Nishikori brachte im Start-Umgang gerade mal ein Service-Game durch. Mit 13 unerzwungenen Fehlern gegenüber 4 Winnern hat er gegen die Weltnummer 1 nichts auszurichten. Djokovic returniert stark und macht viel Druck. Der Topfavorit scheint nicht zu bremsen zu sein.

    Statistik Satz 1

    Bildlegende: Satz Nummer 1 Auch auf dem Papier ist der Start-Durchgang eine klare Sache. SRF

  • 15 :51

    SATZ DJOKOVIC

    Das ging schnell: Nach nur 31 Minuten entscheidet der Titelverteidiger den 1. Satz mit 6:1 zu seinen Gunsten.

    Video «Tennis: ATP Finals, 1. Runde, Djokovic-Nishikori, Satzball 1. Satz» abspielen

    Satzball Djokovic

    0:13 min, vom 15.11.2015

  • 15 :48

    BREAK DJOKOVIC

    Nishikori ermöglicht der Weltnummer 1 mit 2 Fehlern hintereinander die Möglichkeit zur Doppel-Break-Führung. Djokovic lässt sich nicht 2 Mal bitten. Dank dem 2. Break im Start-Druchgang kann der Serbe beim Stand von 5:1 zum Satz aufschlagen.

  • 15 :44

    Nishikori chancenlos

    Bei Aufschlag Djokovic hat der Japaner nichts zu melden. Der Titelverteidiger hat die eigenen Service-Games und auch die Partie im Griff. Bei der 2. Break-Chance im 1. Game funktionierte Djokovics Stoppball-Versuch noch nicht, doch in seinem 4. Aufschlag-Spiel funktioniert sogar dieser. Der Serbe zeigt eine starke Leistung.

  • 15 :40

    Erstes Game für Nishikori

    Endlich. Der Japaner wird für seine offensive Spielweise belohnt und bucht ein erstes Game auf sein Konto. Zuerst hilft Djokovic zwar mit Fehlern noch etwas mit, daraufhin überzeugt Nishikori mit Winnern. Neuer Spielstand: 3:1 für Djokovic.

  • 15 :32

    Djokovic bestätigt Break

    Der Serbe bekundet bei seinem Aufschlagspiel überhaupt keine Mühe. Nishikori versucht und versucht, doch Djokovic verteidigt alles und ist immer irgendwie noch mit dem Schläger dran.

  • 15 :30

    BREAK DJOKOVIC

    Nishikori muss zu oft über den 2. Aufschlag und bietet damit Djokovic Möglichkeiten zum Angriff. 2 Break-Chancen wehrt der Japaner noch ab, bei der dritten zittert aber die Vorhand und Nishikori unterläuft ein Fehler. Djokovic führt nach dem Fehlstart seines Gegners bereits mit 2:0 Games.

  • 15 :20

    Guter Start für Djokovic

    Die Weltnummer 1 schlägt bei den ersten 3 Punkten gleich 3 Winner und legt überzeugend los. Dank einem Fehler seines Gegners geht Djokovic mit einem Game zu Null 1:0 in Führung.

  • 15 :09

    Schweigeminute

    Bevor in London Tennis gespielt wird, gibt es zum Gedenken der Opfer des Anschlags von Paris eine Schweigeminute.

    Schweigeminute

    Bildlegende: Stille Die O2 Arena gedenkt den Opfern der Anschläge in Paris. SRF

  • 15 :06

    Einmarsch

    Die Spieler betreten die O2 Arena. Nur noch wenige Minuten bis zur Eröffnung der diesjährigen ATP Finals.

  • 15 :03

    Grosses Fragezeichen

    Wie es um die Form von Nishikori steht, ist nicht ganz klar. Der Japaner hatte in den vergangenen Wochen immer wieder gesundheitliche Probleme.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 15.11.2015 15:00 Uhr