Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour So lief das spanische Duell zwischen Nadal und Ferrer

Rafael Nadal bezwingt an den ATP Finals David Ferrer mit 6:7, 6:3 und 6:4. Lesen Sie den Spielverlauf hier im Ticker nach.

Rafael Nadal hat den Ball im Fokus.
Legende: Rafael Nadal hat den Ball im Fokus. Reuters

Der Ticker ist abgeschlossen

  • 18:06

    Wawrinka vs. Murray - Wer zieht in den Halbfinal ein?

    Um 21:00 Uhr folgt das heutige Highlight aus Schweizer Sicht. Das entscheidende Spiel um das Ticket für den Halbfinal gegen Federer können Sie selbstverständlich auf SRF zwei und hier im Ticker mitverfolgen.

  • 18:00

    Nadal gewinnt - Partie kostet kraft

    Nadal gewinnt das spanische Duell nach 2 Stunden und 37 Minuten. Die beiden Spanier lieferten sich eine intressante Partie, in der sich Ferrer bis zum Schluss gegen die Niederlage wehrte. Nadal steigerte sich im Verlauf der Partie und liess auf einen schwachen 1. Satz 2 bessere folgen. So gewinnt er verdient gegen seinen Landsmann. Die anstrengende Partie lief aber sicher nicht nach dem Geschmack das Mallorquiners, muss er doch morgen Samstag um 15:00 Uhr bereits wieder antreten.

  • 17:53

    NADAL GEWINNT GEGEN FERRER

    Der Mallorquiner bezwingt seinen Landsmann mit 6:7, 6:3, 6:4.

    Mit 2 Vorhandwinner in Folge holt sich der Linkshänder 2 Matchbälle. Mit einem Volley kann er den ersten Matchball verwerten.

    So lief die Partie.
    Legende: Statistik So lief die Partie. SRF
  • 17:50

    BREAK FÜR NADAL

    Mit einem schönen Vorhandwinner longline aus dem Lauf bringt sich Nadal 30:0 in Führung. Dann lässt Ferrer auf ein Ass einen unerzwungenen Fehler folgen. Somit schenkt er Nadal 2 Breakchancen. Bereits die erste nutzt der Malloquiner. Er schlägt nun zum Matchgewinn auf.

  • 17:45

    Nadal dreht Game zum 4:4

    Nadal kommt zu Beginn des Games unter Druck und liegt 0:30 hinten. Dann macht er 4 Punkte in Folge. Den entscheidenden Punkt erzielt er mit seinem ersten Ass des Spiels.

  • 17:41

    Ferrer locker zum 4:3

    Mit seinem insgesamt 5. Ass entscheidet Ferrer das Game zu Null. Nadal lädt seinen Gegner mit zu kurzen Bällen ein und macht ihm das Spiel für einmal einfach.

  • 17:38

    Weiter alles in der Reihe

    Nadal kann wieder mühelos nachziehen. Ihm scheint es im Moment leichter zu fallen. Wie lange kann Ferrer noch dagegen halten?

  • 17:34

    Ferrer hält dagegen - 3:2

    Der Rechtshänder zeigt weiter eine sehr kämpferische Leistung. Er muss mehr Meter zurücklegen als Nadal, lässt sich davon aber nicht beeindrucken. Beim Stand von 30:15 schlägt Nadal einen Ball an die Netzkannte. Von dort fällt der Ball in sein Feld und der Punkt geht an Ferrer. Dieser macht danach die Wende perfekt und dreht das Game.

  • 17:30

    2:2 - Nadal bringt Service durch

    Der Mallorquiner macht Druck und Ferrer bekundet Mühe. Momentan fällt es Nadal leichter, seine Aufschlagspiele durchzubringen als seinem Gegner. Wieder bleiben Breakchancen für Ferrer in weiter Ferne.

  • 17:24

    Ferrer gewinnt Service-Spiel

    In kurzer Zeit gewinnt die Weltnummer 7 das Game und legt mit 2:1 vor.

  • 17:18

    Nadal gleicht aus zum 1:1

    Der Linkshänder bekundet weniger Mühe als Ferrer in seinem ersten Aufschlagspiel im Entscheidungssatz. Er hält seinen Service mühelos.

  • 17:15

    Ferrer gewinnt längstes Game des Spiels

    Plötzlich zeigen die beiden spektakuläres Tennis. Nadal macht Druck und schickt Ferrer regelrecht in die Ecken. Dieser kontert immer wieder mit starken Schlägen, wie zum Beispiel mit einem herrlichen Rückhand-Lob. Nach knapp 14 Minuten und 5 abgewehrten Breakchancen zieht Ferrer seinen Kopf aus der Schlinge und bringt seinen Service durch.

  • 16:58

    NADAL GEWINNT DEN 2. SATZ

    Nadal spielt das Game souverän zu Ende und holt sich den 2. Satz mit 6:3. Ferrer ist in diesem entscheidenden Game viel unterwegs, doch meistens vergeblich. Wir gehen in den 3. Durchgang.

    So lief der 2. Satz.
    Legende: Statistik So lief der 2. Satz. SRF
  • 16:55

    BREAK NADAL - 5:3

    Der Mallorquiner steht in diesem Return-Game weit hinter der Grundlinie. Seine Taktik geht auf. Er holt sich das Break indem er einen 2. Aufschlag von Ferrer angreift. Ferrer zeigt aber auch ein katastrophales Aufschlagspiel. Er macht Fehler um Fehler, unter anderem einen Doppelfehler. Nadal schlägt zum Satzgewinn auf.

  • 16:50

    Nadal zu Null zum 4:3

    Die Weltnummer 5 mit dem zweiten perfekten Aufschlagspiel nacheinander.

  • 16:46

    Ferrer wehrt Breakchance ab

    Mit 2 Vorhandwinnern erspielt sich Nadal eine Breakchance. Dies kontert Ferrer ebenfalls mit einer eindrücklicher Vorhand direkt auf die Linie. Er hält dem Druck stand und gleicht aus zum 3:3.

    Legende: Video Längster Ballwechsel abspielen. Laufzeit 00:38 Minuten.
    Aus sportlive vom 20.11.2015.
  • 16:38

    3:2 - Alles in der Reihe

    Kein gutes Return-Game von Ferrer. Nadal hält seinen Service zu Null. Winner schlägt er dabei keinen.

    .
    Legende: Rafael Nadal . SRF
  • 16:35

    Ferrer mühelos zum 2:2

    Nadal kann Ferrer bei dessem Aufschlag nicht fordern. Mit einem Ass entscheidet dieser das Game.

  • 16:32

    Nadal gewinnt sein Service-Spiel

    Der Mallorquiner dreht einen 15:30 Rückstand in dem er plötzlich wieder mehr Risiko nimmt. Er wird dafür belohnt und kommt per Vorhandwinner zum 2:1.

  • 16:28

    1:1 - Ferrer hält

    Nach 40:0-Führung bringt sich Ferrer mit 2 Fehlern selber in Bedrängnis. Mit einem Vorhandwinner auf die Linie kann er seinen Service aber trotzdem noch bestätigen.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 20.11.15, 15:00 Uhr

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.