Zum Inhalt springen

ATP-Tour So lief die Partie Federer - Berdych

Roger Federer schlägt in seiner Auftaktpartie an den ATP Finals in London den Tschechen Tomas Berdych 6:4 und 6:2. Hier können Sie den Spielverlauf nachlesen.

Roger Federer in dunklem Tenue fokussiert einen herannaheneden Ball.
Legende: Roger Federer Gewinnt sein erstes Spiel gegen Berdych klar. Reuters

Djokovic - Nishikori: 6:1, 6:1

Der Ticker ist abgeschlossen

  • 22:41

    Wawrinka morgen Abend im Einsatz

    Federer trifft am Dienstag im grossen Duell dieser Gruppe auf Novak Djokovic. Wann diese Partie genau über die Bühne geht ist noch nicht bekannt.

    Morgen ist die Gruppe «Ilie Nastase » an der Reihe. Ab 15:00 Uhr spielt Andy Murray (ATP 2) gegen David Ferrer (ATP 7). Stan Wawrinka (ATP 4) trifft ab 21:35 Uhr auf Rafael Nadal (ATP 5). Beide Spiele können Sie auf SRF zwei und hier im Liveticker mitverfolgen.

  • 22:35

    Steigerung nach Fehlstart

    Federer gewinnt seine Auftaktpartie nach einem Kaltstart. Dem Schweizer unterliefen in seinem 1. Aufschlagsspiel gleich zwei Doppelfehler. Er musste damit früh seinen Service abgeben. Das Rebreak gelang dem Baselbieter jedoch postwendend. Schliesslich ging der 1. Satz mit 6:4 an den Schweizer. Im 2. Satz konnte sich Federer deutlich steigern. Berdychs Spiel wurde fehlerhafter, sodass das frühe Doppelbreak entscheidend war. Schliesslich holte sich Federer auch den 2. Durchgang mit 6:2.

    Legende: Video Die Highlights abspielen. Laufzeit 3:03 Minuten.
    Vom 15.11.2015.
  • 22:24

    GAME, SATZ, MATCH FEDERER

    Federer unterläuft der 4. Doppelfehler beim Auftakt in dieses Game. Dann kann er sich mit einem Punkt am Netz, einem Servicewinner und einem Ass zwei Matchbälle holen. Den ersten kann Berdych noch abwehren, den 2. kann der Schweizer aber verwerten. Damit gewinnt Federer nach 69 Minuten in 2 Sätzen mit 6:4 und 6:2.

  • 22:19

    Federer schlägt zum Matchgewinn auf

    Souverän kann der 34-Jährige seinen Service durchbringen. Nun fehlt ihm nur noch ein Game um dieses Spiel für sich zu entscheiden. Berdych kann anschliessend noch auf 5:2 verkürzen, steht aber mit dem Rücken zur Wand.

  • 22:15

    Berdych verkürzt - 4:1

    Den 1. Punkt muss der Tscheche wieder nach einem Stoppball an Federer überlassen. Berdych kann sich das Game aber dank guten Aufschlägen noch sichern.

  • 22:10

    Game für Federer - und wie

    Der Rekordsieger der ATP-Finals beginnt nun zu zaubern. Mit einem hervorragenden Stoppballwinner gelingt ihm das 30:0. Dann kann er gleich wieder mit einem Stoppball punkten. Schliesslich holt er sich das Game zu Null.

    Legende: Video Der Stoppball im Video abspielen. Laufzeit 0:10 Minuten.
    Vom 15.11.2015.
  • 22:07

    BREAK FEDERER

    Die Fehler bei der Weltnummer 6 aus Tschechien häufen sich und es geht über Einstand. Dann ist es Federer, der mit einer starken Vorhand seinen Kontrahenten zum Fehler zwingt. Anschliessend schlägt Berdych eine Vorhand ins Aus. Federer gelingt damit das Doppelbreak und legt mit 3:0 vor.

  • 22:01

    Mühelose Bestätigung 2:0

    Den eigenen Service bringt der 34-Jährige Schweizer durch und legt mit 2:0 vor.

  • 21:59

    BREAK FEDERER

    Der Baselbieter kommt so langsam aber sicher in Spiellaune. Nach zwei sehenswerten Ballwechseln hat er eine Breakchance. Berdych schlägt dann eine Vorhand ins Netz - sodass der frühe Servicedurchbruch für die Weltnummer 3 Tatsache wird.

  • 21:54

    Die Zahlen zu Satz 1

    Statistik Satz 1
    Legende: Statistik 2 Asse und 3 Doppelfehler für den Schweizer. SRF
  • 21:53

    SATZ FEDERER

    Nach einem Service-Winner und einem Ass des Schweizers, ist es Berdych, der zwei unerzwungene Fehler begeht. Damit gewinnt Federer den 1. Satz mit 6:4.

  • 21:50

    BREAK FEDERER

    Nach drei Geschenken Berdychs kommt Federer zu drei Breakchancen. Der Schweizer kann gleich die 1. nutzen. Damit führt er zum ersten Mal in diesem Spiel. Er wird gleich zum Satzgewinn aufschlagen.

  • 21:46

    Federer zieht nach - 4:4

    Beim Stand von 40:0 schlägt Federer eine Rückhand volley ins Netz. Dann sichert er sich das Game dank einem Vorhand-Winner. Es geht weiter im Gleichschritt.

  • 21:43

    Game Berdych

    Der 30-jährige Tscheche brilliert mit seiner starken Vorhand und legt mit 4:3 vor.

  • 21:39

    Ausgleich zum 3:3

    Der 1. Aufschlag will Federer noch nicht gelingen. Beim Stand von 40:30 begeht er zudem den 3. Doppelfehler in diesem Spiel - etwas was man selten bei ihm sieht. Dann bleibt Berdych aber zwei Mal am Netz hängen, sodass das Game an den Schweizer geht.

  • 21:33

    Berdych legt mit Mühe vor

    Beim Stand von 30:15 schlägt Berdych am Netz unbedrängt eine Vorhand ins Aus. Die darauffolgenden Breakbälle kann der grossgewachsene Tscheche mit starken Aufschlägen abwehren. Dann muss er zwei Mal über Einstand, kann das Game aber schliesslich mit einem Ass für sich entscheiden.

  • 21:27

    Federer gleicht aus - 2:2

    Der «Maestro» bestätigt den Servicedurchbruch mit dem eigenen Aufschlag auf eindrückliche Art und Weise. Seit dem frühen Break sind ihm 8 Punkte hintereinander gelungen.

  • 21:24

    REBREAK FEDERER - 1:2

    Der Schweizer kann seinen Fehlstart sofort korrigieren. Zu Null holt er sich das Break zurück, auch weil die letzte Rückhand Berdychs im Netz landet.

  • 21:21

    BREAK BERDYCH - 0:2

    Federer zeigt keinen guten Auftakt in dieses Spiel. Ihm unterlaufen gleich zwei Doppelfehler hintereinander, sodass Berdych zu drei Breakchancen kommt. Die 1. kann Federer noch mit einem Ass abwehren. Die 2. lässt sich der Tscheche aber nicht nehmen. Er punktet mit dem Return und liegt 2:0 in Front.

  • 21:16

    Berdych legt vor - 0:1

    Federer zwingt Berdych beim Stand von 15:15 zu einem längeren Ballwechsel. Der Schweizer schlägt dabei die entscheidende Vorhand ins Netz. Danach kann der Tscheche das Game für sich entscheiden.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 15.11.2015, 21:00 Uhr