Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour So lief die Partie zwischen Nishikori und Berdych

An den ATP Finals in London rang Kei Nishikori im zweiten Gruppenspiel Tomas Berdych in 3 Sätzen mit 7:5, 3:6, 6:3 nieder. Hier im Ticker gibt es den Spielverlauf zum Nachlesen.

Kei Nishikori schlägt eine Vorhand.
Legende: Wichtiger Sieg Kei Nishikori wahrt seine Halbfinal-Chancen. Keystone

Der Ticker ist abgeschlossen

  • 17:59

    Heute Abend: Djokovic - Federer

    Das Highlight des heutigen Tages kommt noch: Um 21:00 Uhr duellieren sich die beiden Tennis-Cracks zum insgesamt 43. Mal. Auf SRF zwei und im Ticker sind Sie dann wieder live mit dabei.

  • 17:56

    Nishikori mit verdientem Sieg

    Abgesehen vom kleinen Zwischentief in Durchgang 2, während dem Nishikori gut 15 Minuten lang sehr schwach spielte, zeigte der Japaner gegen Berdych eine äusserst abgeklärte Leistung. Im Entscheidungssatz sparte er sich das Break bis kurz vor Schluss auf und liess sich dann nicht mehr von der Siegerstrasse verdrängen. Am Ende resultiert ein wohlverdienter 3-Satz-Sieg für den Japaner, der damit im letzten Gruppenspiel gegen Federer um einen Platz unter den besten 4 kämpfen kann. Für Berdych hingegen sieht es weniger gut aus. Nach 2 Niederlagen sind seine Chancen auf eine Halbfinal-Teilnahme verschwindend klein.

  • 17:43
    Die Statistik zum Match.
    Legende: Die Statistik zum Match. SRF
  • 17:39

    GAME, SET AND MATCH NISHIKORI

    Ein herrlicher Rückhand-Passierball, der genau in der Ecke landet, beendet das Match. Nishikori ringt Berdych nach 2 Stunden und 23 Minuten nieder und wahrt damit seine Chancen auf den Einzug in die Halbfinals.

    Legende: Video Der Matchball abspielen. Laufzeit 00:22 Minuten.
    Aus sportlive vom 17.11.2015.
  • 17:37

    BREAK NISHIKORI

    Eine Abfolge von Fehlern auf Seiten Berdychs sorgt in diesem Match wohl für die Entscheidung. Zuerst segelt eine Vorhand aus dem Halbfeld ins Seitenaus und dann landet eine weitere Vorhand bei Breakball im Netz.

  • 17:25

    Dank dem Aufschlag zum 3:3

    Berdychs Formkurve beim Service zeigt deutlich nach oben. Zu Beginn des Matches noch fast eine Schwäche, ist der Aufschlag nun die gewohnt starke Waffe des Tschechen. Da kann auch der flinke Nishikori nicht dagegenhalten und muss darum den Ausgleich zum 3:3 hinnehmen.

  • 17:20

    Problemlos zum 3:2

    Bei Spielball sieht Nishikori, das Berdych zu weit hinter der Grundlinie steht und düpiert diesen mit einem Stoppball.

  • 17:16

    Noch keine Breaks

    Nach Berdychs Service-Winner heisst es 2:2 im finalen Durchgang. Beide Spieler wechseln darauf ihren Schläger, um für die entscheidende Phase des Spiels optimal gewappnet zu sein.

  • 17:07

    Berdych gleicht aus

    Trotz 2 Breakmöglichkeiten kann Nishikori den Servicedurchbruch nicht realisieren. Dies in erster Linie aufgrund zu vieler Fehler. Berdych kann davon profitieren und das Game zu seinen Gunsten entscheiden.

  • 16:58

    Nishikori glückt Start

    Nach dem desaströsen Verlauf des 2. Durchgangs tankt Nishikori mit dem Game zum 1:0 etwas Selbstvertrauen.

  • 16:54
    Die Zahlen zu Satz 2
    Legende: Die Zahlen zu Satz 2 Nishikori schlug nur gerade 3 Winner. SRF
  • 16:53

    SATZ BERDYCH

    Mit einem Crosscourt-Winner schliesst Berdych den bereits verloren geglaubten 2. Durchgang ab und erzwingt einen Entscheidungssatz.

    Legende: Video Berdych verwertet den Satzball abspielen. Laufzeit 00:22 Minuten.
    Aus sportlive vom 17.11.2015.
  • 16:50

    Kleiner Lichtblick

    Das könnte dem Japaner nochmals Mut machen: Er gewinnt bei 0:30 aus seiner Sicht 4 Punkte in Folge und verkürzt auf 3:5.

  • 16:48

    Nächstes Games zu Null

    Eben noch arg in Rücklage, spielt Berdych nun um einiges besser als sein Gegenüber. 18 der letzten 20 Punkte konnte der Tscheche für sich entscheiden und nun steht er kurz vor dem Satzausgleich.

  • 16:45

    BREAK BERDYCH

    Was ist denn hier los? Seit dem Servicedurchbruch zu Beginn des Satzes ist Nishikori kaum wiederzuerkennen. Nach dem massiven Leistungsabfall gibt er seinen Service zum 2. Mal in Folge ab.

  • 16:39

    BREAK BERDYCH

    Der bisher so sicher servierende Nishikori kassiert das Re-Break im 2. Durchgang. Er beendet sein Aufschlagspiel mit einem Doppelfehler gleich selber und bringt Berdych damit zurück ins Spiel.

  • 16:35

    Berdych bleibt dran

    Nishikori macht es Berdych bei dessen Aufschlag weiterhin nicht leicht. Doch der Tscheche kann das Doppelbreak und die damit verbundene Vorentscheidung gerade noch abwenden. Beim Spielball erwischt er den Japaner auf dem falschen Fuss und legt eine Vorhand lässig an diesem vorbei.

  • 16:28

    2:0 - Break bestätigt

    Berdych agiert weiterhin zu fehlerhaft und schlägt bei Spielball gegen sich eine Rückhand ins Seitenaus, wodurch Nishikori ohne zu brillieren auf 2:0 vorlegen kann.

  • 16:23

    BREAK NISHIKORI

    Machen sich bei Berdych erste Auflösungserscheinungen bemerkbar? Gleich zu Null gibt er seinen Service zu Beginn des 2. Umgangs ab. Vor allem die letzte Vorhand, die aus dem Halbfeld geschlagen im Netz landet, spricht Bände.

  • 16:20
    Berdych kam nicht ein einziges Mal zu einer Breakchance.
    Legende: Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache Berdych kam nicht ein einziges Mal zu einer Breakchance. SRF

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 17.11.15, 15:00 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.