So lief Federers Auftakt in Halle

Mit viel Mühe ist Roger Federer der Auftakt in die Rasensaison geglückt. In einer hart umkämpften Partie bezwingt die Weltnummer 2 Lokalmatador Philipp Kohlschreiber (ATP 31) mit 7:6 (10:8), 3:6, 7:6 (7:5).

Roger Federer beim Return.

Bildlegende: Erkämpfter Sieg Gegen Philipp Kohlschreiber musste Federer 2 Mal ins Tiebreak. Keystone

Tennis: ATP Halle, Federer - Kohlschreiber 7:6, 3:6, 7:6

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 19 :58

    SPIEL, SATZ, SIEG, FEDERER

    Was für ein Herzschlagfinale. Kohlschreiber findet den besseren Start ins Tiebreak und geht mit 5:4 in Führung. Doch Federer gelingen 2 Mini-Breaks. Den Matchball verwertet der Baselbieter dann souverän.

  • 19 :49

    Die Entscheidung fällt im Tiebreak

    Alles beim alten: Federer und Kohlschreiber geben sich bei eigenem Service keine Blösse. Folgerichtig wird der Match im Tiebreak entschieden.

  • 19 :43

    2 Matchbälle vergeben

    Da ist der Schweizer ganz nah am Sieg. Federer erspielt sich gleich 2 Matchbälle bei Aufschlag Kohlschreiber. Doch der Deutsche kämpft sich mit dem Publikum im Rücken zurück und entscheidet das Game zu seinen Gunsten.

  • 19 :36

    Federer dreht auf

    Der Schweizer scheint nun doch noch aufzudrehen. Bei eigenem Aufschlag setzt er Kohlschreiber stark unter Druck und gewinnt das Game zum 5:4. Der Deutsche ist nun gefordert.

  • 19 :22

    Alles in der Reihe in Satz 3

    Federer und Kohlschreiber zeigen anschauliches Rasentennis und verlangen sich sehr viel ab. Vor allem der Deutsche scheint vor heimischem Publikum besonders motiviert zu sein.

  • 19 :08

    Kohlschreiber gewinnt den Satz

    Der Deutsche macht keine Kompromisse und holt sich das Game zu null.

  • 19 :06

    Break Kohlschreiber

    Federer scheint jetzt nicht mehr so richtig bei der Sache zu sein. Hat er sich von den vielen Challenges irritieren lassen? Kohlschreiber erspielt sich jedenfalls 2 Breakbälle und verwertet schliesslich den zweiten.

  • 19 :01

    Viele Challenges

    Regelmässig konsultieren beide Spieler das Hawk Eye, was die Partie etwas zerfleddert. Wegen einer sehr spät geforderten Challenge von Kohlschreiber leistet sich Federer gar ein kleines Intermezzo mit dem Schiedsrichter.

  • 18 :51

    Keine Probleme beim Service

    Im 2. Satz zeigen sich beide Spieler stilsicher bei eigenem Aufschlag.

  • 18 :38

    Federer gewinnt das Tiebreak

    In einem äusserst umkämpften Tiebreak hat Federer die Nase vorne und gewinnt die Kurzentscheidung mit 10:8.

  • 18 :24

    Es kommt zum Tiebreak

    Kohlschreiber gewinnt bei eigenem Service zu null und erzwingt das Tiebreak.

  • 18 :12

    Kohlschreiber gleicht aus

    Federer setzt einen Volley ins Netz und Kohlschreiber gewinnt sein Aufschlagspiel.

  • 18 :08

    Kohlschreiber breakt zurück

    Der Deutsche findet die passende Antwort und rückt das Spiel aus seiner Sicht in die richtigen Bahnen. Zuvor war Federer beim Service gestolpert und musste Kohlschreiber den Breakpoint zugestehen.

  • 18 :03

    BREAK FEDERER

    Der Schweizer dreht auf. Gleich die erste von zwei Breakmöglichkeiten verwertet Federer und geht mit 4:2 in Front.

  • 17 :50

    Kohlschreiber zieht nach

    Mit einem schönen Stoppball bringt auch der Deutsche sein erstes Aufschlagspiel ins Trockene.

  • 17 :47

    Federer holt sich das erste Game

    Der Baselbieter bekundet bei eigenem Service keine Mühe und sichert sich das erste Game.

  • 17 :42

    Die Spieler sind auf dem Platz

    Bald geht es los in Halle. Federer und Kohlschreiber befinden sich auf dem Centre Court und spielen sich ein.

  • 12 :32

    Zum 13. Mal

    Herzlich willkommen zu Roger Federers Startspiel in Halle. Der Rekordsieger geht beim Rasenturnier in Westfalen zum 13. Mal an den Start. Zum Auftakt bekommt er es mit Lokalmatador Philipp Kohlschreiber zu tun. Ab ca. 17:30 Uhr halten wir Sie im Liveticker auf dem Laufenden.

Sendebezug: Radio SRF 1, Abendbulletin, 15.6.15, 17:00 Uhr