Zum Inhalt springen

ATP-Tour So wurde Wawrinka von Nadal deklassiert

Stan Wawrinka hat an den ATP Finals in London einen kapitalen Fehlstart erlitten und ist gegen Rafael Nadal mit 3:6 und 2:6 abgeblitzt. Lesen Sie hier den Matchverlauf nach.

Stan Wawrinka.
Legende: Reuters

Der Ticker ist abgeschlossen

  • 22:51

    Es kommt zu einem ersten Highlight

    Morgen Dienstag geht es mit der Gruppe Stan Smith weiter. Im Nachmittag-Spiel um 15:00 Uhr stehen sich Tomas Berdych und Kei Nishikori gegenüber. Am Abend kommt es um 21:00 Uhr zum Duell zwischen Roger Federer und Novak Djokovic.

    Beide Partien können Sie live auf SRF zwei oder im Ticker verfolgen. Wir verabschieden uns für heute von Ihnen und danken für Ihr Interesse.

  • 22:48

    Wawrinka: ein grosses Fragezeichen

    Rafael Nadal gewann seine Auftaktpartie an den ATP Finals gegen Stan Wawrinka deutlich mit 6:3 und 6:2. Beim Schweizer passte am heutigen Abend nicht viel zusammen. Mit zahlreichen Fehlern machte er dem Spanier das Leben leicht und schlug sich gleich selbst.

    Murray und Nadal führen die Tabelle der Gruppe Ilie Nastase nach ihren Siegen heute an. Wawrinka hat nun einen Tag Pause um die Partie zu verdauen und trifft dann am Mittwoch Abend auf David Ferrer.

  • 22:43

    NADAL GEWINNT

    Der Spanier gewinnt sein Aufschlag-Spiel problemlos und entscheidet den 2. Satz mit 6:2 für sich. Nadal geht nach rund 80 Minuten als Sieger vom Platz.

  • 22:38

    Wawrinka verkürzt

    Die Weltnummer 4 nimmt sich während den Ballwechseln zwar kaum noch Zeit, serviert aber stark. Nach dem 20. Winner im 2. Umgang steht es 2:5 aus Sicht von Wawrinka.

  • 22:36

    Nadal fehlt noch ein Game

    Im ersten Punkt dieses Games zeigt sich Wawrinka geduldig und spielt sensationell. Daraufhin kommt aber nicht mehr viel. Der Spanier dominiert die Ballwechsel, der Romand macht Fehler. Nadal führt im 2. Satz mit 5:1.

  • 22:32

    DOPPELBREAK NADAL

    Es ist zum Verzweifeln. Auf jeden Winner des Schweizers folgt ein Fehler. Top oder Flop – und Flop überwiegt. Wawrinka wird von Nadal ein weiteres Mal gebreakt und liegt nun mit Satz und Doppelbreak hinten. Die Rückkehr in die Partie wird zur Herkules-Aufgabe.

  • 22:23

    Nadal bestätigt das Break

    Die Fehlerquote von Wawrinka verbessert sich nicht. Nadal setzt ihn unter Druck und schon setzt der Romand die Bälle neben die Linie. Jetzt braucht es eine Reaktion des Schweizers. Nicht nur in seinem Spiel, sondern auch in seiner Körpersprache.

    Eltern Wawrinka
    Legende: Nachdenklich Die Eltern von Stan Wawrinka leiden mit. SRF
  • 22:19

    BREAK NADAL

    Wo bleibt der 1. Aufschlag von Wawrinka? Nadal kommt ziemlich locker zu 3 Break-Chancen. Der Romand wehrt die erste mit einem etwas glücklichem Rückhand-Winner ab. Doch mit einem Doppelfehler schenkt der diesjährige French-Open-Sieger seinem Kontrahenten dann das Break. Nadal führt im 2. Durchgang mit 2:1.

  • 22:15

    Nadal gleicht aus

    Mit einem klasse Return-Winner erspielt sich Wawrinka 2 Break-Chancen. Nadal dreht unter Druck auf und kann beide abwehren. In der Folge gleicht der Spanier zum 1:1 aus. Die beiden Protagonisten zeigen in der Startphase des 2. Umgangs Tennis auf höchstem Niveau.

  • 22:09

    Verrückte Welt

    Der 2. Durchgang ist in vollem Gange und bietet Spektakel pur. Über 8 Minuten dauert das Aufschlagspiel von Wawrinka. Dabei kommt Nadal zu 7 Breakchancen. Der Romand schlägt allerdings 9 Winner (im gesamten 1. Satz waren es 8) und entscheidet das Game doch noch zu seinen Gunsten.

    Legende: Video So wehrt man 7 Break-Chancen in einem Game ab abspielen. Laufzeit 0:39 Minuten.
    Aus sportlive vom 16.11.2015.
  • 22:04

    Ohne Worte

    Wawrinka Hose
    Legende: In Gedanken bei Paris Stan Wawrinka gedenkt den Opfern der Anschläge auf seine Weise. SRF
  • 22:00

    Genick-Bruch nach dem 2. Break

    Der Start in die Partie hätte besser nicht klappen können. Wawrinka nahm Nadal das Service-Game gleich zu Null ab. Der Spanier konterte aber gleich und tat es dem Schweizer gleich. So stand es nach je einem Break 1:1.

    Beim Stand von 4:3 für den Spanier unterliefen «Stan-the-man» schliesslich zu viele Fehler. Wawrinka agierte zu aggressiv und schenkte Nadal das Break zum 5:3. Daraufhin ging beim Schweizer nichts mehr.

    Findet Wawrinka im 2. Satz zur guten Form zurück?

    Statistik
    Legende: 13 unerzwungene Fehler Die Statistik spricht für sich. SRF
  • 21:56

    SATZ NADAL

    Mit einem Ass schliesst Nadal den ersten Satz ab. Wawrinka zeigte bei diesem letzten Game keine Gegenwehr mehr.

    Legende: Video Entscheidung 1. Satz: Nadal macht den Sack zu abspielen. Laufzeit 0:14 Minuten.
    Aus sportlive vom 16.11.2015.
  • 21:55

    BREAK NADAL

    Der Schweizer macht zu viele Fehler. Nebst 2 Doppelfehlern in einem Aufschlagspiel schenkt Wawrinka seinem Gegner auch mit Bällen neben die Linie fleissig Punkte. Der dritte Breakball nutzt Nadel schliesslich zur 5:3-Führung. Auch dieser Punktgewinn kommt durch einen Fehler der Weltnummer 4 zustande.

    Sichtlich verärgert knallt Wawrinka seinen Schläger auf den Boden.

  • 21:45

    Nadal legt wieder vor

    Die Returns von Wawrinka sind in dieser Phase des Spiels etwas zu kurz. So ist es für Nadal ein Einfaches, seinen Gegner unter Druck zu setzen und Winner zu schlagen. Das Game geht klar an den Spanier, der nun 4:3 führt.

  • 21:40

    Starker Service

    Mit 2 Assen von Wawrinka und einem Return-Fehler von Nadal ist das 6. Game der Partie schnell entschieden. Der Schweizer gewinnt es zu Null und gleicht zum 3:3 aus.

  • 21:39

    Weiteres Game für Nadal

    Wawrinka zeigt sich weiter offensiv, kann daraus aber keinen Vorteil ziehen. Nadal ist schnell unterwegs und erhöht auf 3:2.

    Nadal düsterer Blick
    Legende: Konzentriert Rafael Nadal hat nach schlechtem Start besser ins Spiel gefunden. SRF
  • 21:33

    Müheloser Ausgleich

    Wawrinka hat Nadal bei seinem 2. Aufschlagspiel im Griff. Der Schweizer punktet zweimal dank einer starken Vorhand und gesteht seinem Gegner lediglich einen Punkt zu.

  • 21:31

    Nadal geht in Führung

    Nach 9 Punkten in Serie für den Return-Spieler gewinnt Nadal als Aufschläger endlich den ersten Punkt und schliesslich auch das Game. Der Service funktioniert nun besser und ist präziser. Wawrinka hilft mit Fehlern noch etwas nach.

  • 21:24

    REBREAK NADAL

    Das Hoch des Schweizers hält nicht lange an. Er gibt sein Service-Game ebenfalls zu Null ab. Somit steht es im Startsatz 1:1 und alles ist wieder in der Reihe.

Sendebezug: srf.ch, Livestream, 16.11.2015, 21:00 Uhr

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.