Swiss Indoors mit Traumbesetzung

Für die Swiss Indoors in Basel (22. bis 30.10.) kündigt sich ein hochkarätiges Teilnehmerfeld an. Von den besten sechs der Weltrangliste figurieren vier auf der ersten Spieler-Shortlist.

Roger Federer und Rafael Nadal tauschen am Netz ein paar Worte aus.

Bildlegende: Zwei der grössten Stars Roger Federer und Rafael Nadal. Keystone

Die ersten fünf Spieler des Teilnehmerfeldes sind bekannt. Neben Titelhalter Roger Federer (ATP 3) treten Stan Wawrinka (ATP 4), Vorjahresfinalist Rafael Nadal (ATP 5), der Japaner Kei Nishikori (ATP 6) und der Kanadier Milos Raonic (ATP 11) an.

Nadal startet am Montag, Federer am Dienstag

Auch die ersten Eckpfeiler des Spielplans stehen schon fest. Rafael Nadal, zuletzt hintereinander Turniersieger in Monte-Carlo und Barcelona, eröffnet sein Pensum am Montag im Anschluss an die Eröffnungsfeier. Roger Federer bestreitet sein Startspiel am Dienstag.

Noch offen ist, an welchem Tag Stan Wawrinka ins Turnier eingreift. Der Waadtländer schied bei seinen letzten vier Teilnahmen in Basel jeweils in der 1. Runde aus.