Tennis-News: 1. Turniersieg für Kyrgios

Nick Kyrgios gewinnt das ATP-250-Turnier in Marseille. Auch Marco Chiudinelli hat Grund zum Jubeln. Ausserdem: Das erfolgreiche Comeback von Del Potro findet gegen Querrey im Halbfinal von Delray Beach ein Ende und Rafael Nadal scheitert in Rio im Halbfinal.

Nick Kyrgios stemmt die Siegertrophäe in die Höhe

Bildlegende: Der «Bad Boy» triumphiert Nick Kyrgios in Marseille. Keystone

Nick Kyrgios setzte sich im Final des Hallenturniers in Marseille im Final 6:2, 7:6 (7:3) gegen den Kroaten Marin Cilic (ATP 12) durch. Die 20-jährige Nummer 41 der Welt gewann im zweiten Final erstmals ein ATP-Turnier. Stan Wawrinka war in der französischen Hafenstadt im Viertelfinal ausgeschieden.

Juan Martin Del Potro stützt sich auf seine Beine auf.

Bildlegende: Geknickt Trotz der Halbfinal-Niederlage kann Juan Martin Del Potro zufrieden sein mit seinem Comeback. Reuters

Das beeindruckende Comeback von Juan Martin Del Potro hat in Delray Beach in den Halbfinals geendet. Der argentinische US-Open-Sieger von 2009 verpasste den Finaleinzug durch eine Zweisatz-Niederlage (5:7, 5:7) gegen den US-Amerikaner Sam Querrey (ATP 61). Del Potro kehrte in Florida nach 11 Monaten und Operationen am Hangelenk auf die ATP-Tour zurück. Er wird sich dank den Siegen gegen Denis Kudla, John Patrick Smith und Jérémy Chardy auf dem Weg in die Halbfinals in der Weltrangliste vom 1041. auf den 420. Platz verbessern.

Marco Chiudinelli (ATP 183) feierte im polnischen Wroclaw den 3. Turniersieg auf der zweithöchsten Stufe, der ATP Challenger Tour. Im Final setzte sich der 34-jährige Basler in eindreiviertel Stunden 6:3, 7:6 (11:9) gegen den noch 2 Jahre älteren Tschechen Jan Hernych (ATP 350) durch. Letztmals hatte der Schweizer Davis-Cup-Spieler 2009 auf Teneriffa ein Challenger-Turnier gewonnen. Er wird sich im Ranking um knapp 40 Plätze verbessern.

Video «Nadal scheitert im Halbfinal von Rio» abspielen

Nadal scheitert im Halbfinal von Rio

1:29 min, vom 21.2.2016

Einen erneuten Rückschlag musste Rafael Nadal hinnehmen. Die ehemalige Weltnummer 1 kommt weiter nicht auf Touren und schied in Rio im Halbfinal gegen den Uruguayer Pablo Cuevas (ATP 45) in drei Sätzen aus (6:7(6), 7:6(3), 6:4). «Ich habe bis zum Ende gekämpft. Jetzt blicke ich vorwärts in Richtung Indian Wells», sagte der 14-fache Grand-Slam-Sieger danach.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 19.02.2016, 21:00 Uhr.