Tennis-News: Murray weiter angeschlagen

Der Wimbledon-Titelverteidiger muss auch seinen 2. Testmatch absagen. Und: News von Novak Djokovic und Kathinka von Deichmann.

Andy Murray

Bildlegende: Andy Murray Der Schotte muss sich weiter schonen. Keystone

Die Wimbledon-Vorbereitung des Titelverteidigers Andy Murray läuft weiter nicht nach Plan. Wegen Hüftschmerzen sagte der 30-jährige Schotte auch seinen zweiten Testmatch in London ab. Bereits am Dienstag konnte Murray gegen Lucas Pouille nicht antreten. Die Daily Mail berichtete, dass er auch am Mittwoch nicht trainiert habe.

Video «Djokovic schlägt Young in Eastbourne» abspielen

Djokovic schlägt Young in Eastbourne

0:48 min, vom 29.6.2017

Beim ATP-Turnier in Eastbourne steht Novak Djokovic (ATP 2) im Halbfinal. Der Serbe besiegte Donald Young (ATP 47) in zwei Sätzen 6:2, 7:6. Im 2. Durchgang schaffte Djokovic das Rebreak zum 5:5. Im Tiebreak musste der 30-Jährige einen Satzball abwehren. Nach 93 Minuten rang er seinen 3 Jahre jüngeren Kontrahenten in der Kurzentscheidung schliesslich mit 11:9 nieder.

In der 2. Runde der Wimbledon-Qualifikation ist Kathinka von Deichmann (WTA 181) ausgeschieden. Die einzige Liechtensteinerin im Draw unterlag ihrer kolumbianischen Gegnerin Mariana Duque-Marino (WTA 119) mit 6:3, 0:6, 2:6.