Thiem und Goffin im Final von Gstaad

Der Österreicher Dominic Thiem und der Belgier David Goffin kämpfen am Sonntag im Berner Oberland um den Turniersieg. Thiem erfreut sich einer blendenden Form, hat Goffin aber noch nie besiegen können.

Video «Tennis: ATP Gstaad, Halbfinals» abspielen

Thiem und Goffin im Gstaad-Final

3:18 min, aus sportaktuell vom 1.8.2015

Dominic Thiem (ATP 25) spielt derzeit gross auf. Vor Wochenfrist hatte der Österreicher in Umag (Kro) seinen zweiten Turniersieg auf ATP-Stufe gefeiert. Am Sonntag winkt ihm die Möglichkeit, in Gstaad gleich nachzulegen.

Thiem gegen Lopez souverän

Thiem zeigte im Halbfinal gegen den Spanier Feliciano Lopez eine reife Leistung. Er gestand dem Gegner kein Break zu und siegte mit 6:3, 6:7 und 6:3.

Thiems Nerven wurden auf die Probe gestellt, als er den zweiten Satz im Tiebreak mit 5:7 verlor. Dem 21-jährigen Österreicher gelang eine Reaktion, mit dem Break zum 4:3 sorgte er im dritten Satz für die Vorentscheidung.

Goffin in Direktduellen überlegen

Im Final bekommt es Thiem nun aber mit einem starken Gegner zu tun, der ihm nicht gut liegt. Der topgesetzte Belgier David Goffin (ATP 14) setzte sich gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci glatt mit 6:4 und 6:2 durch.

Viermal spielten die beiden bereits gegeneinander, dreimal siegte Goffin. Einzig im Februar diesen Jahres ging Thiem als Sieger vom Court – allerdings nach einer verletzungsbedingten Aufgabe von Goffin.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 1.8.2015, 11:30 Uhr.

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Verfolgen Sie den Final von Gstaad ab 11:30 Uhr live auf SRF zwei und im Liveticker mit Stream auf www.srf.ch/sport.

Resultate