Wawrinka erreicht Halbfinals von Queen's

Stan Wawrinka hat im Londoner Queen's Club die Halbfinals erreicht. Der Romand setzte sich am ATP-250-Turnier gegen den Australier Marinko Matosevic ohne grössere Probleme 7:5 und 6:3 durch.

Stan Wawrinka ballt nach gewonnenem Match die Faust.

Bildlegende: Starker Auftritt Stan Wawrinka zieht in London souverän in den Halbfinal ein. Keystone

Nach gut 70 Minuten nutzte Wawrinka seinem ersten Matchball und machte den Halbfinal-Einzug perfekt.

Der Romand, der zum ersten Mal auf Matosevic traf, war auf dem Londoner Rasen insbesondere bei eigenem Aufschlag unantastbar und gestand seinem Gegner keine einzige Breakchance zu.

Kontinuierliche Steigerung

Im 1. Satz dauerte es bis zum Stand von 6:5, ehe Wawrinka das entscheidende Break gelang. Zuvor liess die Weltnummer 3 vier Breakchancen ungenutzt. Im 2. Durchgang erhöhte Wawrinka die Gangart deutlich, verbesserte sein Returnspiel und nahm seinem Gegner gleich das 1. Aufschlagspiel ab.

Im Halbfinal trifft der Lausanner am Samstag auf den Bulgaren Grigor Dimitrov, der seinerseits vom verletzungsbedingten Forfait seines Gegners Alexandr Dolgopolow profitierte.

Video «Tennis: ATP-Turnier in Queen's, Viertelfinal Wawrinka - Matosevic» abspielen

Wawrinka schlägt Matosevic

0:14 min, vom 13.6.2014

Resultate