Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Wawrinkas Comeback-Termin steht fest

Stan Wawrinka bestreitet fünf Tage vor den Australian Open ein Show-Turnier. Seine Gegner heissen Novak Djokovic, Nick Kyrgios und Lleyton Hewitt.

Stan Wawrinka kehrt bald auf den Court zurück.
Legende: Hat gut lachen Stan Wawrinka kehrt bald auf den Court zurück. Keystone

Stan Wawrinka hat seit seinem Out in der 1. Runde von Wimbledon keinen Ernstkampf mehr bestritten. Nun steht immerhin fest, wann er das nächste Mal auf dem Court zu sehen sein wird: Beim Showturnier «Tie Break Tens», das ab dem 10. Januar 2018 – 5 Tage vor dem Start der Australian Open – in Melbourne ausgetragen wird.

Eigentlich wollte Wawrinka bereits Ende Dezember in Abu Dhabi eine Exhibition spielen, sagte diese jedoch kürzlich ab, da er körperlich noch nicht bereit sei.

Duell mit Novak Djokovic

Beim «Tie Break Tens» wird lediglich ein Satz auf zehn Punkte gespielt. Das Format verlangt von den Spielern, von Beginn an hellwach zu sein. Neben dem Romand werden Novak Djokovic sowie die beiden Australier Nick Kyrgios und Lleyton Hewitt antreten.

Wawrinka bestritt schon 2015 ein solches Turnier und zeigte sich davon begeistert:

In diesem Format gibt es viel Druck. In unserem Sport gibt's nichts Grösseres als das Gefühl in einem Tiebreak.
Autor: Stan Wawrinka
Legende: Video Wawrinkas vorerst letzter Auftritt: Erstrunden-Out in Wimbledon abspielen. Laufzeit 02:53 Minuten.
Aus sportaktuell vom 03.07.2017.

Auch Nadal nicht in Abu Dhabi

Neben Stan Wawrinka hat auch Rafael Nadal für das Exhibition-Turnier in Abu Dhabi Forfait erklärt. Der Spanier kämpft vor dem Saisonstart mit Knieproblemen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.