Zum Inhalt springen
Inhalt

Weiterer Top-Spieler fehlt Nadal nicht in Indian Wells und Miami

Rafael Nadal.
Legende: Muss erneut pausieren Rafael Nadal. Keystone
  • Wegen einer Verletzung am rechten Hüftbeuger wird Rafael Nadal die Turniere in Indian Wells und Miami verpassen und erst auf Sand auf die Tour zurückkehren.
  • Mit Stan Wawrinka hatte bereits am Donnerstag ein Top-Spieler für das «Sunshine Double» Forfait erklären müssen.
  • Novak Djokovic möchte in Indian Wells sein Comeback geben.

«Ich muss mich erholen. Ein Start bei den Turnieren in den USA ist nicht möglich», schrieb Nadal auf Facebook. Damit steigt die Zahl der Turniere, an denen Nadal nicht teilnehmen kann oder aufgeben musste, auf sieben an: Paris-Bercy, ATP Finals, Brisbane, Australian Open, Acapulco, Indian Wells und Miami.

Nadal hofft, rechtzeitig für die Sandplatzsaison wieder fit zu sein. Diese lanciert der 31-Jährige normalerweise in Monte-Carlo (15.-22. April).

Djokovic kurz vor Rückkehr

Gute Neuigkeiten gibt es derweil von Novak Djokovic. Der Serbe arbeitet nach seiner Ellbogen-Operation derzeit in Las Vegas an der Rückkehr auf die Tour. Erleidet er im Training keine Rückschläge, möchte er bereits kommende Woche in Indian Wells wieder am Start sein.

13 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.