Cincinnati: Viertelfinal Federer gegen Nadal möglich

Nach einer gut fünfwöchigen Pause kehrt Roger Federer in Cincinnati auf die Tour zurück. Dort könnte es im Viertelfinal zum Duell mit Dauerrivale Rafael Nadal kommen.

Roger Federer

Bildlegende: Lösbare Aufgabe zum Auftakt Roger Federer wird in Cincinnati auf die Tour zurückkehren. Keystone

Beim Hardplatzturnier im Bundesstaat Ohio dürfte Roger Federer zu Beginn noch nicht allzu stark gefordert werden. Nach einem Freilos bekommt es der Baselbieter in Runde 2 entweder mit Roberto Bautista Agut (Sp/ATP 20) oder Pablo Cuevas (Uru/ATP 31) zu tun. Gegen beide Spieler hat er noch nie einen Satz abgeben müssen.

Im Viertelfinal könnte der «Maestro» auf Rafael Nadal treffen, Andy Murray würde allenfalls im Halbfinal warten.

Viertelfinal Wawrinka - Djokovic möglich

Stan Wawrinka trifft in der anderen Tableau-Hälfte ebenfalls nach einem Freilos entweder auf Borna Coric (Kro/ATP 36) oder einen Qualifikanten. Dem Romand droht bereits im Viertelfinal eine Begegnung mit der Weltnummer 1 Novak Djokovic.

Bei den Frauen duelliert sich Belinda Bencic zum Auftakt mit der formstarken Angelique Kerber (De/WTA 11), Timea Bacsinszky wird von Lokalmatadorin Madison Keys (USA/19) gefordert.