Zum Inhalt springen
Inhalt

Deutschland schlägt Australien Zverev besiegt Kyrgios im Davis Cup

Der 20-Jährige holt den dritten Punkt, Deutschland steht damit im Viertelfinal.

Alexander Zverev.
Legende: Lässt seinen Emotionen freien Lauf Alexander Zverev. Keystone

Alexander Zverev konnte das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen mit Nick Kyrgios zu seinen Gunsten entscheiden. Der Deutsche behielt in Brisbane mit 6:2, 7:6, 6:2 die Oberhand und holte damit den entscheidenden dritten Punkt. Zverev hatte bereits am Freitag sein Einzel gegen Alex de Minaur gewonnen. Im Viertelfinal trifft Deutschland auf Spanien, das sich gegen Grossbritannien durchsetzte.

Italien schlägt Japan

Ebenfalls eine Runde weiter ist Italien. Die Azzurri schlugen Japan dank drei Siegen von Fabio Fognini mit 3:1. Besonders dramatisch war dabei die letzte Partie zwischen Fognini und Yuichi Sugita. Der Italiener wehrte im 4. Satz einen Matchball ab und holte im 5. Durchgang einen Breakrückstand auf, ehe er mit 3:6, 6:1, 3:6, 7:6, 7:5 die Oberhand behielt. Nächster Gegner ist Frankreich, das gegen die Niederlande gewann.