Freude bei aktuellen und ehemaligen Schweizer Davis-Cup-Spielern

Der Schweizer Verbleib in der Davis-Cup-Weltgruppe wurde durch Tweets aktueller und ehemaliger Tennisprofis begleitet. Aufgrund des klaren Siegs gegen Ecuador war die Stimmung dieser Kurzmeldungen allgemein freudig, zuweilen sogar scherzhaft.