Zum Inhalt springen

Davis Cup Schweiz - Kasachstan auf Hartbelag

Die Schweiz trägt den Davis-Cup-Viertelfinal (4.-6. April) gegen Kasachstan in Genf auf einem Rebound-Ace-Hartbelag aus.

Wawrinka und Chiudinelli.
Legende: Hartbelag Wawrinka, Chiudinelli und Co. spielen auf Rebound Ace gegen Kasachstan. Reuters/Archivbild

Captain Severin Lüthi entschied sich für den Hartbelag, der früher auch bei den Australian Open verwendet wurde.

Der Vorverkauf für die Partien startet am Freitagmorgen. In der Halle finden bis zu 16'500 Personen Platz.

Erstmals seit 10 Jahren im Viertelfinal

Das Schweizer Davis-Cup-Team steht erstmals seit zehn Jahren wieder im Viertelfinal. Und in Bestbesetzung mit Stanislas Wawrinka und Roger Federer stehen die Chancen auf den Halbfinal-Einzug gegen Kasachstan sehr gut.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von rosaa boutellier, 5442 fislisbach
    guten tag, seit 0800 bin ich am telefon, immer mit dem gleichen hinweis, rufen sie später an, jetzt ist mitlerweile 1035 vielen dank auch, hab es per mail probiert, hier hab ich 2 tickets für freitag ergattern können, für samstag geht nicht. frage: ist es so, das ihr e volhaus habt, und es unwichtig ist was wir wollen, wo auch die schwach besuchten fedcoup besuchen, dann kann dann swisstenns wieder im hohen niveau jammern. schönen tag und sorry, das musste ich loswerden
    Ablehnen den Kommentar ablehnen