Fed-Cup-Team spielt Halbfinal in Luzern

Das Schweizer Fed-Cup-Team wird seinen Halbfinal gegen Tschechien Mitte April in der Messe Luzern austragen.

Die Schweizer Fed-Cup-Spielerinnen jubeln.

Bildlegende: Volles Haus? Die Messe in Luzern bietet 5'400 Zuschauern Platz. Keystone

Die Halle 1 der Messe in Luzern wird Gastgeberin eines Tennis-Events auf Weltklasseniveau. Belinda Bencic und Co. empfangen am 16./17. April das tschechische Frauenteam im Halbfinal des Fed Cups.

«Ideale Infrastruktur»

Swiss Tennis hat verschiedene mögliche Austragungsorte evaluiert und sich für Luzern entschieden: «Die ideale Infrastruktur und das Entgegenkommen der Messe Luzern haben uns diese Entscheidung erleichtert», begründete Swiss-Tennis-Präsident René Stammbach die Wahl. Auf welchem Belag die Begegnung gespielt wird, ist noch nicht bekannt.

Video «Schweiz zieht in den Fed-Cup-Halbfinal ein» abspielen

Schweiz zieht in den Fed-Cup-Halbfinal ein

6:29 min, aus sportpanorama vom 7.2.2016

1. Halbfinal seit 18 Jahren

Vor 18 Jahren hatte sich ein Schweizer Fed-Cup-Team letztmals für den Halbfinal qualifiziert. Martina Hingis war schon damals dabei und siegte mit Patty Schnyder und Emmanuelle Gagliardi über Frankreich. Das Spiel war in Sion vor 8000 Zuschauern ausgetragen worden, die Luzerner Messe bietet 5400 Plätze.

Captain Heinz Günthardt hofft auf viele Fans: «Es wird wichtig sein, dass wir dabei auf die Unterstützung eines begeisterten Publikums zählen können.»