Zum Inhalt springen

Noch ein Platz im Fed Cup frei Angeschlagene Bacsinszky als Nummer 1 nominiert

Timea Bacsinszky, Viktorija Golubic und Jil Teichmann gehören fix zum Schweizer Fed-Cup-Aufgebot von nächster Woche in Rumänien.

Timea Bacsinszky gibt an einer Medienkonferenz Auskunft.
Legende: Wird sie rechtzeitig fit? Timea Bacsinszky plagen aktuell Schmerzen im rechten Handgelenk. Keystone

Team-Captain Heinz Günthardt nominierte vorerst lediglich 3 Spielerinnen für die Fed-Cup-Playoffs in Cluj-Napoca. Obwohl Timea Bacsinszky aktuell angeschlagen ist, soll sie die Schweizer Equipe anführen.

Die Waadtländer Weltnummer 48 hatte wegen Schmerzen im Handgelenk ihre Teilnahme am Heimturnier in Lugano von dieser Woche absagen müssen. Weiter setzt Günthardt auf Viktorija Golubic (WTA 108) und Jil Teichmann (WTA 136).

In der Rolle des Underdog

Auf jeden Fall wird noch ein 4. Team-Mitglied bestimmt. Gute Karten besitzt die formstarke Stefanie Vögele (WTA 119). Nicht zur Verfügung steht wegen ihrer Fussverletzung Belinda Bencic.

So oder so sind die Schweizerinnen in Rumänien, wo auf einem Sandplatz in der Halle gespielt wird, Aussenseiterinnen. Der Gegner weiss die Weltranglisten-Leaderin Simona Halep in seinen Reihen. Mit Sorana Cirstea, Irina-Camelia Begu und Mihaela Buzarnescu verfügt ein Trio über Top-40-Potenzial.

Für die Schweiz geht es um den Verbleib in der Weltgruppe, der sie seit 2015 angehört.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Dominik Bigler (Dömu97)
    Also der Abstieg ist tatsächlich so gut wie sicher. Klar ist für mich auch, dass Vögele die 4. Spielerin sein muss. Momentan ist sie mit Abstand die beste aus dem Team. Timea hat zu wenig Spielpraxis. Golubic hat kein Selbstvertrauen und ist mental nicht in der Verfassung um gegen eine Halep einigermassen mithalten zu können. Teichmann kann das hohe Niveau noch nicht über einen gesamten Match durchziehen. Deshab ist für mich klar, dass Vögele beide Einzel bestreiten muss!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Robert Teuscher (Teuscher)
    Leider müssen wir uns aus der Weltgruppe abmelden. Rumänien ist superstark. Aber wenn die Schweizerinnen wieder gesund sind, können sie wieder mit den besten Nationen mithalten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von jean-claude albert heusser (jeani)
    Es ist sehr schade das Timea immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hat! Sie ist eine sehr sympatische und tolle Spielerin und wenn sie fit ist zu einigem fähig! Toi,toi,toi Timea und hoffentlich sehen wir Dich bald wieder auf der Tour!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen