Zum Inhalt springen
Inhalt

Grand-Slam-Turniere Auch Schnyder scheitert in US-Open-Quali

Mit Patty Schnyder, Stefanie Vögele und Marco Chiudinelli sind auch die verbliebenen Schweizer in der US-Open-Qualifikation gescheitert.

Patty Schnyder.
Legende: Muss den Traum vom Hauptfeld begraben Patty Schnyder. Keystone

Patty Schnyder (WTA 198) lieferte sich mit der Amerikanerin Nicole Gibbs (WTA 121) ein spannendes Duell. Am Ende musste sich die 38-Jährige nach knapp zwei Stunden mit 3:6, 6:1, 4:6 geschlagen geben. Letztmals war Schnyder 2011 bei einem Grand-Slam-Turnier im Hauptfeld vertreten.

Für Stefanie Vögele bedeutete Georgia Brescia Endstation. Die Aargauerin verlor gegen die italienische Weltnummer 206 den ersten Satz mit 4:6. Im zweiten Durchgang musste Vögele das Spiel beim Stand von 2:4 aufgeben. Die 27-Jährige hatte erst kürzlich ihr Comeback nach einer mehrmonatigen Verletzungspause gegeben.

Auch Marco Chiudinelli schaffte es nicht in die dritte und entscheidende Quali-Runde. Der Baselbieter unterlag dem Japaner Go Soeda (ATP 131) diskussionslos in zwei Sätzen mit 3:6 und 1:6.

Damit sind im Hauptfeld (Auslosung am Freitag) mit Roger Federer, Henri Laaksonen und Viktorija Golubic drei Schweizer vertreten.