Bacsinszkys Höhenflug geht weiter

Timea Bacsinszky hat in Melbourne erstmals seit 2008 wieder die 3. Runde eines Grand-Slam-Turniers erreicht. Die Waadtländerin bezwang die US-Amerikanerin Anna Tatischwili nach Startschwierigkeiten letztlich souverän mit 6:7, 6:3, 6:2.

Timea Bacsinszky ballt lachend die Faust

Bildlegende: Im Hoch Timea Bacsinszky. Keystone

Bacsinszky (WTA 41) musste jedoch arg schwitzen, bis ihr Sieg nach 2:19 Stunden feststand. Ihre engagiert auftretende Gegnerin hatte sie über weite Strecken gefordert. So erstaunte es nicht, dass die um 100 Ränge schlechter klassierte Tatischwili der Hitze Tribut zollen musste. Mit den Kräften am Ende, nahm sie beim Stand von 3:0 für die Schweizerin im 3. Satz eine mehrminütige Pause in Anspruch. Die US-Amerikanerin konnte das Match aber doch noch zu Ende spielen.

Bacsinszky reif für das Eisbad

Bacsinszky war alles andere als optimal gestartet. Sie kämpfte sich im 1. Durchgang zwar nach 3:5-Rückstand ins Tiebreak, verlor dieses jedoch mit 5:7. In der Folge konnte sie Tatischwili aber den Schneid abkaufen. Die Wende erfolgte beim Stand von 6:7, 3:3, als die 25-Jährige 7 Games in Folge holte. Bacsinszky, die nach dem Turnier Belinda Bencic als Schweizer Nummer 1 ablösen wird, belohnte sich unmittelbar nach ihrem Sieg ein Eisbad.

Muguruza trifft Federer

Die einzige noch im Turnier verbliebene Schweizerin trifft nun auf Garbine Muguruza. Die an Nummer 24 gesetzte Spanierin bezwang die Slowakin Daniela Hantuchova mit 6:1, 1:6, 6:0. Auf die Siegerin der Drittrundenpartie wartet aller Voraussicht nach Serena Williams (WTA 1), die Vera Swonarewa mit 7:5, 6:0 schlug und nun auf Elina Switolina trifft.

Die in Venezuela geborene Muguruza hat bereits vor dem Duell mit Bacsinszky eine positive Begegnung mit der Schweiz gemacht. «Schaut, wen ich beim Koala-Beobachten getroffen habe», kommentierte die 21-Jährige ein Foto mit Roger Federer auf Twitter. Aus lauter Entzückung gerieten die Tiere auf einen Schlag in den Hintergrund.

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 22.01.15 06:00 Uhr

Resultate